• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Zweites Remis innerhalb von vier Tagen

18.10.2018

Wildeshausen /Höltinghausen Zum zweiten Mal hintereinander trennten sich B-Junioren des VfL Wildeshausen in der Fußball-Bezirksliga mit einer Punkteteilung. Vier Tage nach dem Unentschieden gegen GVO Oldenburg hieß es am Dienstag 1:1 bei der JSG Emstek/Höltinghausen. Das Fazit des VfL-Trainers Matthias Ruhle fiel gemischt aus: „Gegen GVO war das Remis gerecht. Jetzt sind es eher zwei verlorene Punkte als ein gewonnener. Auf der anderen Seite haben wir wieder nicht gegen ein Team aus der oberen Tabellenregion verloren.“

Anfangs setzten die Gastgeber aus dem Landkreis Cloppenburg auf dem Platz in Höltinghausen die Kreisstädter unter Dauerdruck. Das hinderte Wildeshausen jedoch nicht, auch zu Tormöglichkeiten zu kommen. Eine davon bugsierte Fabian Blech nach einer Flanke von Fynn Theuser ins JSG-Gehäuse. In der Folge wurde der VfL spielbestimmend und drängte auf das zweite Tor. Die große Chance auf das 2:0 hatte Zidan Cengiz, als Emstek/Höltinghausens Torhüter Josef Thobe seinen Freistoß mit einem Reflex noch an den Innenpfosten lenkte. Später kam es aus Wildeshauser Sicht zu weiteren unglücklichen Szenen: Erst bekam ein VfL-Verteidiger einen Schuss aus kurzer Distanz an den unteren Arm, worauf der Elfmeterpfiff durch Schiedsrichter Felix Tiemann (Lastrup) ertönte. Zu allem Überfluss wurde der gehaltene Strafstoß zurückgepfiffen und anschließend wiederholt. Wildeshausens Keeper hatte nach Ansicht des Unparteiischen die Torlinie zu früh verlassen. Der zweite Versuch landete im Netz – 1:1.

Erst im Anschluss an das Tor wurden die Hausherren wieder stärker. „Hätten wir das Gegentor nicht bekommen, wäre es wohl ein ruhiges 1:0 geworden“, bilanzierte Ruhle. Bis zum Ende kamen beide Teams noch zu einigen gefährlichen Aktionen, jedoch nicht zum Siegtreffer.

Niklas Grönitz
Volontär, 1. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.