• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Giana Markowski bei den Damen weiterhin an Spitze

19.03.2019

Wildeshausen /Huntlosen Zwar etwas verspätet, aber dennoch eine tolle Party war die Jahresabschlussfeier des Moto-Cross-Clubs Wildeshausen. „Wir sind zwar etwas spät dran, aber dennoch können wir heute unsere Abschlussfeier 2018 doch noch in großem Rahmen veranstalten“, erklärte Vorsitzender Lutz Opitz, der gerade aus den Vereinigten Staaten zurückgekehrt war, am Wochenende bei der Feier im Huntloser Gasthaus Meyer.

Neben dem Essen, der Fachsimpelei und „Benzingesprächen“ waren es die Ehrungen der Vereinsmeister, die den offiziellen Teil des Abends darstellten.

Mit einem Vereinspokal und kurzem Interview über die Ziele für 2019 ließen sich die Platzierten feiern.

In der Klasse MX 5 konnte Oscar Brünings auf Platz 1 fahren. Auf den Plätzen folgten Heinz Levin, Vin Varelmann und Finn-Luca Bockern.

Die Klasse MX 4 führt Robin Föllmer an. Bei den MX 3-Fahrern stand Kevin Vollkuhl ganz vorne auf der Meisterliste, gefolgt von Karl Schröder.

Die Abteilung der MX 1- und 2-Aktiven belegte Marcel Hilbig vor Christian Damke und Till Michelmann (nicht anwesend).

Bei den Damen saß Giana Markowski sicher im Vereinsmeistersattel gefolgt von Carly Berg und Jamie Markowski. Das Feld der Seniorenfahrer führte unangefochten Sirko Dähnhardt vor Lutz Optiz und Maik Brünings an.

Zum Thema Vereinsanlage in Aumühle-Heiligenfelde konnte der Vorsitzende sagen, dass er in engem Kontakt mit Bürgermeister Jens Kuraschinski stehe und auch stehen bleiben werde. Lutz Opitz: „Wir können auf der Anlage weiterfahren. So viel steht bislang fest.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.