• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wildeshausen lässt Torchancen fahrlässig liegen

09.05.2011

WILDESHAUSEN Ein gutes Spiel gemacht, jedenfalls in der Offensive, aber trotzdem verloren. Und das sogar mit 0:4 (0:3)-Toren. Dementsprechend sauer war Jürgen Gaden, Trainer der Bezirksliga-Fußballer des VfL Wildeshausen, nach der Partie beim TuS Eversten. „Die Gastgeber waren nicht besonders gut im Sturm oder spielerisch überlegen. Wir haben sie zum Toreschießen eingeladen“, fasste Jürgen Gaden zusammen. Die ersten drei Gegentore resultierten allbesamt aus individuellen Fehler der Wildeshauser Hintermannschaft. Beim 0:1 durch Alex Menzer schaffte es die Abwehr zu dritt nicht, dem Gegenspieler den Ball abzunehmen (18.). Das 0:2 resultierte aus einem unnötigen Ballverlust in der Vorwärtsbewegung (24.). „Danach konnte der Mittelfeldspieler den Stürmer in die Gasse schicken und schon stand es 0:2“, beschreibt Gaden die Situation. Besonders ärgerte ihn aber das 0:3, als zwei Angreifer vier seiner Abwehrspieler alt aussehen ließen (30.).

Auf der Gegenseite vergaben Wildeshausens Angreifer gleich reihenweise gute Möglichkeiten. „Zur Halbzeit muss es eigentlich 3:3 stehen, am Ende 5:4, aber unsere Stürmer haben den Ball heute einfach nicht über die Linie bekommen“, bemängelt der Übungsleiter. Eine Erklärung hat Gaden dafür nicht, sagt aber: „Wir sind stark ersatzgeschwächt angetreten, dafür hat sich die Mannschaft wirklich sehr gut verkauft. Aber ein Punkt wäre heute möglich gewesen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.