• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Volleyballerinnen haken Meisterschaft ab

11.02.2020

Wildeshausen Die Meisterschaft in der Volleyball-Landesliga der Frauen kann sich der VfL Wildeshausen seit Samstag wohl abschminken: Durch die 0:3-Auswärtsniederlage (19:25, 21:25, 16:25) beim neuen Tabellenzweiten TSV Fischerhude-Quelkhorn rutschten die Wildeshauserinnen auf den dritten Rang ab. Mit 29 Punkten aus 14 Partien hat der VfL den Spitzenreiter VfL Oythe III (32) weiter im Blick, allerdings hat Wildeshausen schon ein Spiel mehr bestritten. Dagegen ist Rang zwei noch machbar, denn Fischerhude (31 Punkte) kam bereits in 15 Begegnungen zum Einsatz.

Im Topspiel konnten die VfL-Volleyballerinnen nicht in Bestbesetzung antreten – unter anderem musste Trainer Gunther Wieking mit Roxy Hillmann und Sina Meyer auf zwei absolute Leistungsträgerinnen verzichten. Zwar gestalteten die Gäste den ersten Satz bis zum 8:8 noch ausgeglichen, doch danach gerieten sie über 9:15 und 10:19 deutlich in Rückstand. Auch im zweiten Durchgang sah es zunächst gut aus für Wildeshausen, zwischenzeitlich führte man sogar mit 15:13. Doch auch hier setzten sich die Gastgeberinnen in der entscheidenden Phase durch. Genauso verlief Durchgang drei: Bis zum 15:14 lag der VfL zumeist knapp vorne, doch danach klappte gar nichts mehr. Mit einer Aufschlagserie zog die Heimmannschaft davon.

Aufstellung VfL: Angela Bleyle, Monika Blömer, Klara Schütte, Zornitsa Kostadinova, Ina Diephaus, Lea Schwuchow, Lea Vosteen, Emily Charis Wedermann, Lea Gebken

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.