• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Mit zwei Punkten im Soll

15.11.2017

Wildeshausen Mit einem Sieg und einer Niederlage im Gepäck sind die Volleyballerinnen des VfL Wildeshausen von ihrem Spieltag in Neuenkirchen zurückgekehrt. In der Tabelle belegt die Mannschaft von VfL-Trainer Gunther Wieking mit sechs Punkten den fünften Platz.

Neben Louisa Willenborg und Lea Schwuchow, die beide wegen ihres Studiums allenfalls noch sporadisch zur Verfügung stehen, fehlte dem VfL auch noch Andreas Kruse (krank). Dafür kamen die beiden Nachwuchsspielerinnen Klara Schütte und Anneke von der Ecken zum Einsatz und machten ihre Sache gut.

Gegen die Gastgeberinnen vom TuS Neuenkirchen gelang ein sicherer Dreisatzsieg (25:13, 25:13, 25:20). „Das war eine klare Sache“, kommentierte Wieking das Ergebnis. Dabei lobte er besonders die guten Aufschläge, mit denen seine Spielerinnen den Gegner unter Druck setzten. Erst im dritten Satz ließen die Wildeshauserinnen etwas nach – gefährlich wurde es aber nicht mehr. Chancenlos waren die VfL-Frauen im zweiten Spiel gegen Tabellenführer VfL Lintorf II (18:25, 13:25, 17:25).

Aufstellung: Sina Meyer, Ina Diephaus, Barbara Ptock, Franziska Lehmann, Maike Kasdorf, Katrin Schröder, Angela Bleyle, Anneke von der Ecken, Klara Schütte.