• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Pétanque Club: Für 2018 gestecktes Ziel um einen Sieg verpasst

26.03.2019

Wildeshausen Im Pétanque Club Wildeshausen bleibt im Vorstand alles beim Alten: So lassen sich die Neuwahlen während der Mitgliederversammlung im Wildeshauser Hof wohl am einfachsten beschreiben. Mehr gab hingegen der Bericht der Vorsitzenden Gabriele Teichmann her.

Seit Gründung des Vereins vor fast 25 Jahren mit 18 Mitgliedern sei der Spiel- und Sportbetrieb mit heute 59 Mitgliedern gewaltig umfangreicher geworden. Erfreulicherweise sei die Mitgliederzahl erneut angewachsen, „aber wir müssen an unserem Altersdurchschnitt sowie der Jugend- und Frauenquote noch arbeiten“, stellte Schriftführerin Inge Hanau fest. Mit einem Handzettel will der Verein auf Boule und Pétanque als Spiel und Sport aufmerksam machen.

Erstmals in der Vereinsgeschichte der Wilden Bouler wurden zudem für 2019 zwei Mannschaften zur Teilnahme am Ligaspielbetrieb gemeldet. Das für 2018 gesteckte Ziel, nach dem vorjährigen Abstieg in die Bezirks-Oberliga unmittelbar wieder in die Regionalliga aufzusteigen, hat das Ligateam um nur einen fehlenden Sieg verpasst, resümierte Mannschaftsführer Hans-Georg Kolloge. Erfreuliches wurde aus dem Bereich Leistungssport berichtet: Sechs Wilde Bouler nahmen an vier Landesmeisterschaften (Triplette, mixte, Ü 55 und Frauen) mit Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft teil. Bei der Landesmeisterschaft Frauen in Frielingen holte sich Gabriele Teichmann mit ihren Partnerinnen aus Rastede und Braunschweig im 3er-Team den Vizemeistertitel und so die Fahrkarte zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Wiedensahl. Auch die Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Heerlen wurde für sie ein Erfolg: Als Spieler-Trainerin der Kader-Frauen des Niedersächsischen Pétanqueverbandes gab es Bronze für das Team.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ausblick für das laufende Jahr: Das Saisoneröffnungsturnier ist am Sonntag, 24. Mär.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.