• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Saisonauftakt: Im Krandel rollen die Kugeln wieder

27.03.2018

Wildeshausen Alle Blicke richteten sich am Samstagnachmittag immer wieder auf die kleinen farbigen Schweinchen, wie die Zielkugeln beim Pétanque-Spiel genannt werden. Damit war auch klar, dass der Verein Wilde Boule wieder die Pétanque-Saison in Wildeshausen eröffnet hat.

Bestens vorbereitet und vom Laub befreit präsentierte sich die Anlage im Krandel für das Turnier der Mitglieder des Wildeshauser Vereins Wilde Boule. Die Spieler zeigten sich mit dem Wetter zufrieden: Weder Regen noch Schnee, Temperaturen im Plusbereich und viele helfende Hände trugen zum Gelingen der sportlichen Veranstaltung bei. Kurz nach Mittag ging es los: Die Vereinsmitglieder versuchten, ihre Kugeln bestmöglich nahe an der Zielkugel zu platzieren. Immer mit dem Ziel vor Augen: Die Besten des Eröffnungsturniers werden.

Gespielt wurde in Zweierpaarungen (Doublette) drei Runden lang mit immer neu zugelosten Partnern. Nur einer blieb schließlich nach mehr als drei Stunden Wettkampfaustragung unbesiegt: Das war Detlef Meyer, der sich damit als Tagesbester feiern lassen konnte – er siegte als Einziger dreimal. Über die Belegung der beiden weiteren Podiumsplätze entschieden die Differenzpunkte der Zweifachsieger. Vorsitzende Gabriele Teichmann belegte den zweiten Platz vor Lothar Holzhausen. Zwischen den Partien legten die Teilnehmer Pausen ein – denn es galt, sich über das üppige Büffet herzumachen, das mehrere Helfer zuvor vorbereitet hatten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Teichmann zeigte sich mit dem Saisonauftakt zufrieden: „Die Resonanz war gut. Das Turnier war toll.“ Die Vorsitzende machte darauf aufmerksam, dass jeder, der Lust hat, sich dem Wilde-Boule-Verein anschließen kann. Wer das Spiel Pétanque näher kennen lernen möchte, habe ab sofort freitags ab 15 Uhr auf dem Bouleplatz im Krandel die Gelegenheit dazu. Und da am Wochenende die Uhren umgestellt worden sind, werfen die Mitglieder während der Sommerzeit an jedem Dienstag um 19 Uhr auf dem Platz die Kugeln um die Wette. „Dann finden immer Mini-Turniere statt“, sagte Teichmann. Auch bei diesen Treffen sind neue Interessenten willkommen – zum Üben und Herantasten sind die Dienstagstreffen aber nicht geeignet. „Man sollte das Reglement schon kennen.“ Mehr Informationen erhalten Interessenten auf der Vereinsseite unter


     www.wildeboule.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.