• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

SC müht sich zum Arbeitssieg

05.02.2019

Wildeshausen „Wir haben uns zum Arbeitssieg gequält.“ So fasste Edward Brouwer, Trainer der Bezirksliga-Basketballer des SC Wildeshausen, den 78:73-Erfolg seiner Mannschaft beim BBC Osnabrück II zusammen.

„Die verlorene Partie gegen Spitzenreiter TSV Quakenbrück II hatten unsere Spieler wohl noch nicht verarbeitet“, vermutete Brouwer. „Wir haben unglaublich große Probleme gehabt, um in dieses Spiel zu finden. Es fehlte einfach die Motivation, nachdem klar ist, dass die Meisterschaft nur noch theoretisch möglich ist“, fügte SC-Sportchef Michael Haake hinzu. Positive Ausnahme sei Thomas Leggewie, der aufgrund der Foulbelastung von Manuel Möller bereits früh ins Spiel eingreifen musste. „Er ist nicht unbedingt ein Scorer, aber die Anzahl der Rebounds die er in diesem Spiel geholt hat, war beeindruckend – und dies sowohl im Angriff als auch in der Defensive“, lobte Brouwer. Im Angriff war außerdem wieder Verlass auf Topscorer Alex Grote, der 42 Punkte erzielte.

Schwermütig starteten die Wildeshauser ins Spiel und lagen bereits nach fünf Minuten mit 3:16 zurück. Brouwer nahm eine Auszeit und packte sein Team bei der Ehre. Bis zur Viertelpause kämpfte sich Wildeshausen auf 21:22 heran, setzte danach aber nicht nach. Zur Halbzeitpause vergrößerte sich der Rückstand wieder auf 33:37, und vor dem letzten Viertel hieß es sogar 57:63 aus SC-Sicht. Doch in der Schlussphase ging noch einmal ein Ruck durch das Wildeshauser Team, und mit einem 15:0-Lauf zur 75:67-Führung wurde der Grundstein gelegt. Mit lang ausgespielten Angriffen brachte der SC den Sieg nach Hause.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.