• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++

Kurz vor Zielankunft bei der Vendée Globe
Oldenburger Boris Herrmann kollidiert mit Fischkutter

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schießen: SV Altona stellt Vereinsrekord bei DM in München ein

05.09.2017

Wildeshausen Die Deutschen Meisterschaften der Sportschützen auf der Olympiaschießanlage in München-Hochbrück waren auch in diesem Jahr wieder ein gutes Pflaster für die Sportler aus der Region. Vor allem die Wurfscheibenschützen des SV Altona trumpften richtig auf: Mit drei Gold-, einer Silber- und drei Bronzemedaillen kehrten sie am vergangenen Wochenende von der DM aus Bayern zurück und stellten damit den Vereinsrekord ein.

Eine Goldmedaille gewann die Schützenklasse Mannschaft in der Disziplin Skeet mit den Schützen Frank Schach, Burkhard Hackmann und Bernd Kurmann. Schach holte zudem die Bronzemedaille in der Einzelwertung. Ebenso gewann die Altersklassenmannschaft Skeet Gold mit den Schützen Daniel Krämer, Erik Hanken und Michael Augustin. Mit einer großartigen Leistung von 121 Treffern (von 125 Scheiben) sicherte Krämer sich hier auch die Einzelgoldmedaille, Bronze ging an Hanken. Uwe Funke gewann in der Seniorenwertung Skeet die Silbermedaille. In der Disziplin Doppeltrap gewann die Altersklasse-Mannschaft Bronze mit den Schützen Uwe Funke, Manfred Müller und Michael Augustin. Die Einzelstarter in der Schützenklasse Skeet, Eike Stöver (117/125) und Gernot Nienkerk (113/125), belegten die Plätze zehn und 17.

Die für den WTC Oldenburger Münsterland startenden Wildeshauser Nachwuchsschützen Arnd Brengelmann, Tim-Mattes Wulf und Mark-Philipp Stöver überzeugten ebenfalls durch gute Leistungen. Arnd Brengelmann wurde Deutscher Meister mit der Skeet-Mannschaft Junioren B, in der Einzelwertung belegte er Platz fünf dieser Klasse. Mark-Philipp Stöver belegte den sechsten Platz in der Jugendklasse Skeet, Tim-Mattes Wulf wurde Zehnter bei den Junioren B.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und noch eine weitere Wildeshauserin schaffte es bei der DM aufs Siegerpodest: Die für den SV Stoppelmarkt Vechta startende Rita Müller (ovales Bild) schoss in der Disziplin Luftpistole Seniorenklasse und gewann mit 368 Ringen (bei 40 Schuss) die Silbermedaille. Dabei fehlten ihr gerade einmal zwei Ringe zum deutschen Meistertitel.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.