• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Vollsperrung der B211 am Nachmittag
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Lkw-Unfall In Der Wesermarsch
Vollsperrung der B211 am Nachmittag

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Vorschläge für die „Besten des Jahres“ einreichen

12.12.2017

Wildeshausen Das Sportjahr 2017 geht allmählich dem Ende entgegen. Und damit ist es so langsam aber sicher an der Zeit, Bilanz zu ziehen und die sportlichen Leistungen Revue passieren zu lassen. Die Erfolge der Sportler aus dem Landkreis sollen wie in den vergangenen Jahren gewürdigt werden.

In einer gemeinsamen Aktion ermitteln der Kreissportbund Oldenburg-Land (KSB) und die NWZ zum 29. Mal seit 1989 die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres. Die ausschließlich von den NWZ-Lesern gewählten Sieger sollen am 26. Februar 2018 ausgezeichnet werden.

Für die bevorstehende Wahl haben die Sportvereine wieder die Möglichkeit, an der Nominierungsliste mitzuwirken. „Wir freuen uns über viele spannende Vorschläge“, sagt der KSB-Vorsitzende Peter Ache. Alle Vereine im Landkreis wurden vom KSB vor drei Wochen bereits angeschrieben – seitdem sind auch schon einige Vorschläge eingegangen. Wer ebenfalls seine Favoriten benennen möchte, muss sich nun allerdings sputen: Nur noch bis diesen Mittwoch, 6. Dezember, nimmt der KSB in seiner Geschäftsstelle in Sandkrug, Schultredde 17 b, Vorschläge mit Begründung entgegen. Auch per E-Mail können Sportler/innen (Mindestalter 14 Jahre) und Mannschaften vorgeschlagen werden – über den KSB (info@kreissportbund-ol-land.de) oder bei der NWZ (lokalsport-landkreis@nwzmedien.de). Wichtig ist es, eine kurze Begründung anzugeben.

Bei der 28. Sport-Gala im März jubelten die B-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg, Faustballerin Pia Neuefeind und Läufer Fritz Rietkötter.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.