• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Beim Höhepunkt dürfen andere glänzen

28.04.2018

Wildeshausen Beruhigend klopfte Saskia Kobe ihrem Pferd Hollywood Hills auf den Hals. Soeben waren die Springreiterin und ihr treuer Begleiter beim M*-Springen deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Die 20-jährige Wardenburgerin erkannte aber, dass ihr nervöses Reittier nach ihrem Auftritt keinen Tadel gebrauchen konnte. Beim vorläufigen Höhepunkt des Turniers auf der Reitanlage Am Willerberg des Fahr- und Reitvereins Leichttrab Wildeshausen durften andere Teilnehmer glänzen.

Nach oben in der Liste des M*-Springens katapultiere sich der favorisierte Marvin Drenkhahn (Turniergemeinschaft Wohlde) auf Tailermade Chareca mit der Wertnote 8,4. Beste Reiterin aus dem Landkreis wurde die zehntplatzierte Heike Jahncke (RV Ganderkesee) auf Nupafeed’s Quick Boy mit 7,0 Punkten. Bei Nachwuchshoffnung Saskia Kobe wurde keine Zahl notiert, da Hollywood Hills und seine Reiterin an drei Hindernissen Fehler gemacht und die Maximalzeit überschritten hatten. Nach einem Fehler vor der zweifachen Kombination verweigerte das Pferd den zweiten Versuch, bis es sich doch noch umstimmen ließ.

Bei der Springpferdeprüfung Klasse L, in welcher insgesamt 29 Reiterinnen und Reiter antraten, sicherte sich ebenfalls Marvin Drenkhahn auf Tailormade Eldocar die Bestnote von 8,4. Linda Jurchen vom RV Ganderkesee wurde auf Unik mit 7,8 Punkten geteilte Siebte. In der Klasse A** holte Drenkhahn auf Cassano (8,2) und Condora (8,1) gleich die ersten beiden Plätze, der Rumäne Sergiu Vasile Plesa (RV Ganderkesee) belegte auf Leonie Rang vier. Guillaume Henriet (RuFV Lastrup/8,0) aus Frankreich gewann auf Aventador die Klasse A*. Dritte wurde Katrin Schäfer (RV Ganderkesee) auf Chaplin mit 7,50 Zählern.

Arne Jürgens Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.