• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kräfte im Derby klar verteilt

12.06.2018

Wildeshausen /Stenum Klar verteilt waren die Kräfteverhältnisse im letzten Bezirksliga-Derby zwischen dem VfL Wildeshausen und dem VfL Stenum. Die drittplatzierten Stenumer Fußballer distanzierten die Wildeshauser B-Junioren, deren Abstieg bereits seit einigen Wochen feststeht, auf deren Platz mit 3:0 (1:0). Damit fanden auch die Serien für beide Teams eine Fortsetzung. Die Gäste haben nun sechsmal in Serie gewonnen, während der unterlegene VfL die fünfte Niederlage in Folge einstecken musste.

Bei den drückend überlegenen Stenumern erzielte Nils Greulich (25. Minute) in der ersten Halbzeit mit seinem 20. Saisontor den einzigen Treffer. Nach dem Pausentee zeigte sich Elias Mihailidis (47.) ausreichend gestärkt und erhöhte auf 2:0. Den Schlusspunkt setzte dann Marcel Rüdebusch (80.+1) mit einem Tor in der Nachspielzeit.

Am letzten Spieltag treten die Wildeshauser am Samstag (11 Uhr) bei der JSG Lastrup/​Kneheim/​Hemmelte an, Stenum empfängt ebenfalls am Samstag (16 Uhr) die JSG Friedrichsfehn/Petersfehn.

Arne Jürgens
Volontär, 2. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Weitere Nachrichten:

JSG Lastrup | Bezirksliga | VfL Wildeshausen

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.