• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wildeshauser feiern nach 9:4 Klassenerhalt

18.04.2018

Wildeshausen Großer Jubel beim VfL Wildeshausen: Der Tischtennis-Bezirksoberligist brachte den Klassenerhalt durch einen 9:4-Sieg gegen den VfL Emslage am letzten Spieltag unter Dach und Fach. Das lange Zittern um den Verbleib in der Liga hat für die Kreisstädter damit ein versöhnliches Ende gefunden.

„Es war eine Saison mit vielen Höhen und Tiefen. Wir wussten von vornherein, dass es für uns eine schwere Saison werden würde. Mehrfach mussten wir Ausfälle kompensieren. Ein super Zusammenhalt und die tolle Moral in der Truppe waren der Schlüssel zum Erfolg und zum Klassenerhalt“, sagte VfL-Mannschaftsführer Martin Hakemann über das Happy-End.

In dem dreistündigen Duell traten die Gastgeber in bestmöglicher Formation an und hatten von Beginn an spielerische Vorteile. Nach den Doppeln hieß es „nur“ 2:1 – auch ein 3:0 lag in der Luft, aber Michael Rüdebusch und Kai Beecken verloren unglücklich mit 8:11 im fünften Satz gegen Emslages Spitzendoppel Christoph Schepers und Uli Engling. Guido Grützmacher ließ Stefan Rieken keine Chance und baute den Vorsprung auf 3:1 aus. In der Mitte sowie im unteren Paarkreuz waren es ebenfalls die Wildeshauser Männer, die den Ton angaben und auf 7:2 erhöhten. Helmut Rang und Kai Beecken ließen im zweiten Durchgang auch nichts anbrennen, so dass der Heimsieg endgültig in trockenen Tüchern war.

„Insbesondere die Leistung von Guido Grützmacher, der nach einer Operation in der Hinrunde weitestgehend pausieren musste, ist mit einer Bilanz von 13:5 in der Rückrunde genau so hervorzuheben wie die 11:1-Bilanz von Edeljoker Kai Beecken“, hob Hakemann stellvertretend zwei wichtige Stützen seines Teams hervor. Auch die anderen VfL-Akteure trugen ihren Teil zum geglückten Saisonziel bei, das laut Hakemann einen feuchtfröhlichen Abend zur Folge hatte: „Nach dem Sieg gegen Emslage wurden Klassenerhalt und Saisonabschluss gebührend gefeiert.“

Weitere Nachrichten:

VfL Wildeshausen | VfL Emslage

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.