• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

VfL-Frauen mit Sieg und Remis

13.08.2020

Wildeshausen Mit einem Sieg und einem Unentschieden können die Bezirksliga-Fußballerinnen des VfL Wildeshausen mit ihrem zweiten Testspiel-Wochenende zufrieden sein.

TSV Weyhe-Lahausen II - VfL Wildeshausen 0:2 (0:1). Gegen den Kreisligisten aus Diepholz setzten sich die Wildeshauserinnen souverän durch. Viktoria Brand brachte die Mannschaft von Trainer Sven Flachsenberger in der 45. Minute in Führung. Im zweiten Durchgang erzielte Sarah Kubitza das entscheidende 2:0 (51.).

SV RW Visbek - VfL Wildeshausen 2:2 (2:1). Nur einen Tag später ging es für die Wildeshauserinnen weiter mit einer Partie beim Kreisligisten aus Vechta. Die Gäste verschliefen den Start in die Partie – Anna Lübberding brachte Visbek in Führung (14.). Auf das 2:0 durch Carola Rosenau (43.) hatte Viktoria Kljukina noch vor der Pause die richtige Antwort parat (45.+1). In der zweiten Hälfte erzielte Fenna Tönjes-Arnke mit einem Eigentor den Ausgleich aus Wildeshauser Sicht (72.).

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2711
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.