• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

VfL holt Punkt beim FC Rastede

04.09.2018

Wildeshausen Auch im dritten Bezirksliga-Spiel haben die C-Jugend-Fußballer des VfL Wildeshausen den ersten Saisonsieg verpasst. Die Kreisstädter kamen beim FC Rastede nicht über ein 2:2 (1:2) hinaus und spielten damit zum zweiten Mal remis.

Dabei startete Wildeshausen durch ein Tor von Jannik Stöver vielversprechend in die Begegnung (5. Minute). Aaron de Groot glich jedoch per Strafstoß etwas überraschend zum 1:1 aus (26.) – VfL-Coach Selcuk Keyik bezeichnete die Entscheidung indes als „extrem fragwürdig“. Kurz vor dem Pausenpfiff musste der Wildeshauser Übungsleiter sogar das 1:2 durch de Groot hinnehmen (34.). Erst unmittelbar vor dem Ende erzielte Jannis Thal per Fernschuss immerhin noch das 2:2 (69.).

„In der Summe ist das ein verdienter Punkt“, resümierte Keyik und ergänzte: „Die Moral stimmte mal wieder, aber im spielerischen Bereich gibt es noch viel zu tun.“

Weitere Nachrichten:

FC Rastede | Bezirksliga | VfL Wildeshausen

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.