• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

VfL spielt Remis bei Tur Abdin

16.07.2019

Wildeshausen Mit einem 2:2 (2:0) haben sich der VfL Wildeshausen und der SV Tur Abdin Delmenhorst in einem Fußball-Testspiel getrennt. VfL-Trainer Marcel Bragula sah ein leistungsgerechtes Unentschieden. „Wir haben es eine Stunde lang gut gemacht und verdient zur Halbzeit geführt“, resümierte Bragula. Hauke Glück (19.) und Robin Ramke (40.) hatten für die Wildeshauser Elf zur Halbzeitführung getroffen.

Ein verschossener Elfmeter in der 55. Minute markierte für den VfL die Wende im Spiel. „Danach sind wir konditionell etwas eingebrochen und die letzte halbe Stunde gehörte Tur Abdin“, berichtetet Bragula. „Angesichts des Kaders von nur 14 Spielern haben wir uns gegen einen guten Gegner gut geschlagen“, so Bragula, der auf einige verletzte Stammkräfte verzichten musste. So laboriert Sebastian Bröcker derzeit an einer Verletzung der Achillessehne, die wohl möglich eine längeren Ausfall bedingen wird. Zudem zog sich Stammspieler Marius Krummland eine Wadenzerrung zu. Weiter fehlen werden zudem Elias Schröder sowie Robin Ramke. Für das Training an diesem Dienstagabend hätten sich 18 Spieler angekündigt, zeigte Bragula sich erfreut. „Die Kabine füllt sich langsam wieder“, so der Trainer.

An diesem Freitag startet das Team in ein dreitägiges Trainingslager in Wildeshausen. Auf dem Plan steht dabei auch ein Testspiel am Samstag, 20. Juli, gegen den TUS Schwachhausen um 16 Uhr und ein Test gegen den TSV Ganderkesee am Sonntag, 21. Juli, um 14 Uhr. Beide Spiele werden im Stadion Am Krandel ausgetragen. Bereits in der folgenden Woche wartet dann wiederum der TSV Ganderkesee in der ersten Runde des Bezirkspokals auf die Wildeshauser. Anpfiff ist am Sonntag, 28. Juli, um 15 Uhr am Immerweg in Ganderkesee.

Daniel Schumann Volontär, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.