• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

VfL steht vor schwerer Spielzeit

31.08.2019

Wildeshausen Dem VfL Wildeshausen droht in der Tischtennis-Bezirksoberliga Süd der Männer in der neuen Spielzeit wiederum ein langer Kampf um den Verbleib in der Liga. Durch die Abgänge von Michael Rüdebusch und Kai Beecken stehen zwei wichtige Akteure nicht mehr zur Verfügung. Vor dem Auftaktspiel an diesem Samstag bei Olympia Laxten (18.30 Uhr) ereilte die Kreisstädter mit dem Ausfall von Guido Grützmacher eine weitere Hiobsbotschaft.

„Für uns wird es eine verdammt schwere Saison. Durch den Rückzug unserer bisherigen Nummern zwei und drei sind wir ein heißer Abstiegskandidat“, befürchtet Kapitän Martin Hakemann.

Beide Kontrahenten des Auftaktspiels waren in der Abschlusstabelle der vergangenen Saison beinahe gleichauf: Laxten schaffte mit 17:19 Zählern als Siebter direkt den Klassenerhalt. Einen Punkt dahinter landete der VfL, der letztendlich erst durch den Rückzug des SV Molbergen gerettet wurde. In den direkten Duellen unterlag Wildeshausen in der Hinrunde auswärts mit 3:9, in eigener Halle gab es derweil einen 9:4-Sieg.

„Laxten schätzen wir grundsätzlich für uns als schlagbar ein. Der kurzfristige Ausfall von Guido Grützmacher wird dieses Unterfangen aber stark erschweren“, sagt Hakemann. Für den Spitzenspieler der Gäste kommt Klaus Spille aus der zweiten Mannschaft zum Einsatz. „Wenn der Gegner in voller Besetzung antreten sollte, dürfte es sehr schwer werden, zu punkten“, so Hakemann. Seine Hoffnung: „Vielleicht spielt uns der frühzeitige Spieltermin in die Karten, und Laxten fehlen noch der Rhythmus und die Spielpraxis.“ Die eigenen Hausaufgaben habe der VfL erledigt: „Wir haben uns diszipliniert auf den frühen Termin vorbereitet.“

Im Emsland schickt Wildeshausen somit Helmut Rang, Carsten Scherf, Frank Schröder, Fabian Rang, Martin Hakemann und Klaus Spille an die Tische. Mit geballter Ladung Erfahrung plus „Jungspund“ Fabian Rang möchte der Außenseiter den suboptimalen personellen Umständen trotzen und für einen Coup in Laxten sorgen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.