• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wildeshausen punktet sicher

28.01.2020

Wildeshausen Das war eine überraschend deutliche Angelegenheit: Mit einem 3:0-Erfolg im Gepäck (25:20, 25:20, 26:24) kehrten die Volleyballerinnen des VfL Wildeshausen von ihrem Auswärtsspiel beim ATSV Scharmbeckstotel zurück. Damit behauptete sich die Mannschaft von VfL-Trainer Gunther Wieking vorerst an der Tabellenspitze der Landesliga. Mit 29 Punkten liegen die Wildeshauserinnen nach 13 Saisonspielen vor dem punktgleichen VfL Oythe III, der allerdings eine Partie weniger ausgetragen hat.

Im Gegensatz zum Hinspiel, das Wildeshausen in eigener Halle nur knapp mit 3:2 für sich entschied, geriet der Erfolg diesmal aber zu keinem Zeitpunkt ernsthaft in Gefahr. Allerdings war der erste Satz durchaus umkämpft. Zwar lagen die Wieking-Schützlinge von Anfang an in Führung, konnten sich aber nie deutlich absetzen. Erst in der Schlussphase führte eine Aufschlagserie vom 21:20 zur Entscheidung.

Im zweiten Durchgang geriet der VfL nur einmal kurz in Rückstand (9:10). In der Folge spielten die Gäste aber wieder äußerst konzentriert auf, setzten sich auf 22:16 ab. Diesen Vorsprung gaben sie danach nicht mehr aus der Hand. Im dritten Durchgang hätte die Partie noch einmal spannend werden können. Bis zum 20:22 lief der VfL fast permanent einem knappen Rückstand hinterher. Doch als es drauf ankam, war Wildeshausen wieder zur Stelle. Beim Stand von 23:24 wurde erst ein Satzball abgewehrt und dann die folgenden beiden Punkte zum Sieg verwandelt. Weiter geht es für den VfL mit der Partie beim TSV Fischerhude-Quelkhorn (8. Februar).

VfL: Angela Bleyle, Monika Blömer, Klara Schütte, Roxy Hillmann, Ina Diephaus, Lea Vosteen, Sina Meyer, Emily Charis Wedermann, Katrin Schröder, Lea Gebken

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.