• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Paul Wilke schwimmt allen davon

23.08.2017

Wildeshausen Viele herausragende Platzierungen erreichten am Wochenende die jungen Sportlerinnen und Sportler des SV Wildeshausen beim zehnten Wildeshauser Vergleichsschwimmfest. „Der Wettkampf war relativ gut besucht, wenn auch die Teilnehmerzahl nicht an die vergangenen Jahre herankam“, meinte Susanne Wiesner vom SVW. „Das Wetter meinte es gut mit uns – der Regen hat uns während des Wettkampfes und auch während des Auf- und Abbaus verschont.“ Bei solch einer Veranstaltung zeige es sich immer wieder, wie gut die Organisatoren sich auf die Eltern der SVW-Schwimmer verlassen könnten. „Dank vieler helfender Hände konnte alles schnell und trocken auf- und abgebaut werden“, freute sich Wiesner.

Mit gleich fünf Siegen war Paul Wilke (Jahrgang 2001, 100 m Rücken, 100 m Brust, 50 m Freistil, 100 m Schmetterling, 100 m Freistil) der erfolgreichste Wildeshauser Schwimmer. Über gleich vier Siege freuten sich Sarah Depken (Jg. 2002, 100 m Rücken, 50 m Freistil, 100 m Freistil, 50 m Rücken) und Knud Halves (Jg. 2005, 50 m Brust, 100 m Brust, 50 m Rücken, 100 m Freistil). Immerhin noch dreimal gewannen Finja Richter (Jg. 2008, 100 m Rücken, 50 m Rücken, 50 m Schmetterling) und Lea Jerebic (Jg. 2009, 50 m Brust, 50 m Freistil, 100 m Freistil). Zwei erste Plätze erschwammen Anouschka Wittkopf (Jg. 2003, 100 m Schmetterling und 50 m Schmetterling), Jesper Schwoll (Jg. 2006, 50 m Brust und 100 m Freistil), Matthis Koch (Jg. 2002, 50 m Brust und 50 m Freistil), Thore Meyer (100 m Schmetterling und 50 m Schmetterling) sowie Fynn Grotelüschen (Jg. 2002, 100 m Freistil und 50 m Schmetterling). Einen Sieg sicherte sich Michel Arlinghaus (Jg. 2002 100 m Brust). Außerdem holte die 4x100-Meter Freistil-Staffel um Mikkel Grotelüschen, Michel Arlinghaus, Fynn Grotelüschen und Paul Wilke den ersten Platz für die Wildeshauser.

Und auch der Der SV Ganderkesee nahm mit 15 Sportlern am Vergleichsschwimmfest teil. Trainer Marco Loewenstein zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen seiner Schützlinge. Besonders begeisterte ihn Malte Mohrmann (2003), der sich über 100 m Freistil gleich um acht Sekunden steigerte – was dann auch mit Platz eins belohnt wurde. Er gewann außerdem alle 50-Meter-Strecken in seinem Jahrgang.

Erste Plätze erreichten zudem Timon Sagwitz (2008, 50 m Rücken, Aggelos Schön (2008, 100 m Rücken, 100 m Brust), Florian Stelter (1999, 50 m Brust, 100 m Brust, 100 m Freistil), Lenja-Marie Hammer (2009, 50 m Rücken), Mia Sophie Hinrichs (2004, 50 m Schmetterling), Lina Lindemann (2003, 100 m Rücken), Nelly Tobies (2006, 100 m Schmetterling) und Mairyn Sievers (2003, 50 m Rücken, 50 m Freistil und 100 m Freistil).

Ellen Kranz Redakteurin / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2051
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.