• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Frings überreicht Siegerpokal an VfL

31.01.2019

Wildeshausen /Wüsting /Beverstedt Die E-Juniorenfußballer des VfL Wildeshausen haben das Qualifikationsturnier des EWE Wintercups in Beverstedt gewonnen. Die Nachwuchskicker aus der Kreisstadt blieben das gesamte Turnier ungeschlagen. Ebenfalls groß war der Jubel bei den Sportfreunden (Sf) Wüsting-Altmoorhausen. Als zweites Landkreisteam schafften sie mit Platz drei ebenfalls den Sprung zur Endrunde.

Die vielen Eltern und Fans der insgesamt zwölf teilnehmenden Mannschaften sahen in der Beverstedter Sporthalle spannende Fußballspiele. Der spätere Sieger aus Wildeshausen präsentierte sich dabei von Beginn an hochkonzentriert und gewann seine Vorrundenbegegnungen gegen den FC Worpswede (1:0), TuS Hasbergen (1:0), TSV Germania Cadenberge (2:0), FC Hude (1:0) und TSG Osterholz-Gödestorf-Schnepke (3:0). Mit der kompletten Punkteausbeute und ohne Gegentor trat der VfL im Anschluss zum Halbfinale gegen den Landkreis-Konkurrenten der Sf Wüsting-Altmoorhausen an.

Die Sportfreunde hatten in ihrer Vorrundengruppe gegen Grün-Weiß Kleinenkneten (1:0) und den SV Atlas Delmenhorst (2:0) gewonnen, dazu Unentschieden gegen die SG Beverstedt (0:0), den TSV Bassum (1:1) und die JFV Aller-Weser (0:0) gespielt. Als Zweitplatzierter war der Halbfinaleinzug somit geschafft.

Hier behielt aber der VfL Wildeshausen die Oberhand und schaffte mit einem 1:0-Erfolg den Einzug ins Endspiel. Gegen den JFV Aller-Weser lieferte sich der VfL eine spannende Begegnung – nach einem 0:0 zum Ende der regulären Spielzeit setzte sich Wildeshausen mit 2:0 im Siebenmeterschießen durch.

Ebenfalls auf das Podest schafften es die Sf Wüsting-Altmoorhausen, die im Spiel um Platz drei den FC Worpswede mit 1:0 schlugen – und sich damit ebenfalls ein Ticket für die Endrunde in Oldenburg ergatterte.

Die weiteren Landkreisvertreter kamen nicht über die Vorrunde hinaus. Dennoch erlebten auch die Fußballer des FC Hude (3. Platz, Gruppe A) und Grün-Weiß Kleinenkneten (6., B) einen eindrucksvollen Wettkampftag – bei dem sich alle teilnehmenden Vereine als Gewinner fühlen konnten.

Schließlich sorgte eine EWE Erlebniswelt sowie die Autogrammstunde mit dem Turnierpaten Torsten Frings für kurzweilige Abwechslung zwischen den Partien. Der Werder-Star stand den zahlreichen Kindern auch für Fotowünsche unermüdlich zur Verfügung, so dass es für alle Beteiligten ein lohnender Familienausflug war. Für Eindruck sorgte auch die gemeinsame Siegerehrung. Alle Teams erhielten aus den Händen von Torsten Frings sowie Carsten Niederberger von der EWE einen Pokal sowie Medaillen für jeden Spieler.

Bis über beide Ohren strahlte außerdem Tjark Elvers. Der Akteur von Turniersieger VfL Wildeshausen wurde während der Siegerehrung als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet. Nun will er sich mit seinem Team am 24. Februar in der Oldenburger EWE-Arena beim Endrundenturnier gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Sönke Spille Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.