• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wildeshauser Bogenschützen auf Platz zwei

25.02.2009

WILDESHAUSEN Die Bogenschützen aus Wildeshausen haben jetzt beim Rundenendwettkampf in Vechta den zweiten Platz belegt. Rolf Finke, Uwe Endersfelder und Helmut Petermann erzielten 1556 Ringe und mussten sich damit nur der Mannschaft „Sagitto Delmenhorst“ (1595 Ringe) geschlagen geben. Dritter wurde der SV Stoppelmarkt mit 1485 Ringen. Die zweite Wildeshauser Mannschaft (Erwin Meier, Peter Wurm, Bodo Pell) belegte Platz sechs.

Vor etwa acht Jahren hat der Oldenburger Schützenbund (OSB) ein Wettschießen für alle Bogensportvereine des OSB ausgeschrieben. Dieser Wettkampf soll die Zusammenarbeit der Vereine fördern. Im Vorfeld werden ab Oktober jeden Monat einmal 30 Pfeile im jeweiligen Verein geschossen. Das Endergebnis ist die Qualifikationszahl für den Endwettkampf. Zugelassen werden die acht besten Mannschaften.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.