• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wildeshauser Läufer genießen Multi-Kulti-Marathon

22.10.2010

WILDESHAUSEN Über 25 000 Läufer aus über 60 Nationen verliehen dem diesjährigen Amsterdam Marathon eine außergewöhnliche internationale Atmosphäre. Allein auf der Marathonstrecke gingen mehr als 10 600 Läufer an den Start. Der Wildeshauser Lauftreff war mit 17 Aktiven auf allen drei Streckenwettbewerben mitten drin und hatte zudem sogar wieder eine eigene Fantruppe zur Anfeuerung dabei.

Schon vor dem eigentlichen Startschuss spürte man den besonderen Charme dieser Multi-Kulti-Veranstaltung, die tausende Läufer aus aller Herren Länder zusammenbringt. In der Stadt war Stimmung auf ganzer Strecke angesagt mit Samba-Gruppen, Orgelmusik, Partybands und DJs auf alten VW-Bussen.

Auch „landschaftlich“ hatte der Amsterdam Marathon alles zu bieten: Grachten mit Hausbooten, alte Häuserzeilen im Sonnenschein, die Amstel entlang typisch holländische Landschaft außerhalb Amsterdams mit tollen Herrenhäusern, Windmühlen, Parks. Ein Bild wie im Märchen, so Fritz Rietkötter.

Gelaufen wurde natürlich auch. Die Ergebnisse der Wildeshauser Lauftreff-Starter im

Marathon: Hartmut Kramer, 3:44:11 Stunden, Andt Willers, 3:44:16, Ralf Lietz, 3:56:21, Fritz Rietkötter, 4:02:46, Hans Kürbis, 4:25:33, Jan Ahlers, 4:56:09, Sandra Kürbis-Edzards, ausgestiegen.

Halbmarathon:

Bernd Eylers, 1:40:20, Martina Menke, 1:53:25, Souraya Debbeler, 1:54:51, Claudia Hollmann, 1:58:04, Matthias Webendörfer, 1:58:24, Petra Rupprecht, 2:00:07, Heike Eylers, 2:09:31, Maria Schmitt, 2:17:17, Michaela Moormann, 2:17:19.

8 Kilometer: Patricia Webendörfer, 0:53:20.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.