• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wildeshauser und Ganderkeseer erzielen starke Zeiten

18.07.2012

WILDESHAUSEN Der Ausrichter war rundum zufrieden. „Der diesjährige Wettkampf übertraf unsere Erwartungen bei weitem“, sagte Susanne Wiesner, Pressewartin des SV Wildeshausen, über das Vergleichsschwimmfest, das ihr Verein am Krandel ausrichtete. „In Georgsmarienhütte, Lemwerder und Ritterhude nahmen gleich drei neue Vereine an unserem Wettkampf teil“, erzählte sie weiter.

14 Vereine hatten 232 Aktive für die Wettkämpfe gemeldet. Sie absolvierten 881 Einzel- und 22 Staffelstarts.

Doch nicht nur die gelungene Organisation sorgte im Wildeshauser Schwimmverein für Freude, auch das gute Abschneiden der eigenen Aktiven hatte zu dem positiven Abschlussfazit beigetragen. Einige Siege und viele weitere gute Platzierungen sowie Zeiten schwammen die Wildeshauser heraus.

Jahrgangssiege auf einer oder mehreren Strecken feierten Leon Meyer (Jg. 1996), Sebastian Theile (Junioren), Paul-Finn Senger (Jg. 1996), Phillip Meyer (Jg. 1994), Jan-Henrik Wulf (Jg. 1997), Wolfgang Grotelüschen (Jg. 1992 und älter), Sarah Depken (Jg. 2002), Anna-Lena Hildebrandt (Jg. 1998), Rieke Meinen (Jg. 1996) sowie Meike Panschar (Juniorinnen). Außerdem war die 8x50-Meter-Mixed-Staffel siegreich. Rang eins ging auch an die 4x100-Meter-Freistilstaffeln mit Meike Panschar, Anna-Lena Hildebrandt, Rieke Meinen und Lina-Brit Bajorat sowie mit Sebastian Theile, Jan-Henrik Wulf, Paul-Finn Senger und Phillip Meyer.

Auch 15 Schwimmer des SV Ganderkesee starteten in Wildeshausen. Sie erzielten 18 persönliche Rekorde. Rune-Matthis Bosse (Jg. 2002) kam über 50 Meter Brust auf eine Zeit von 54,02 Sekunden, die ihm den Sieg brachte. Levin Celestino Handrich (Jg. 2004) sicherte sich den ersten Platz über 50 Meter Rücken in einer Zeit von 1:07,31 Minuten.

Jan Lintelmann (Jg. 1993) erreichte einen ersten Rang (100 m Brust) und drei zweite Plätze (50 m Freistil und Rücken, 100 m Freistil). Kendra Damaschke (Jg. 1994) gewann über 100 Meter und 50 Meter Schmetterling, Zweite wurde sie über 50 Meter Freistil. Diesen Rang belegten über 50 Meter Brust auch Lisa Bielefeld (Jg. 2000) und Svenja Geise (Jg. 1994). Einen weiteren zweiten Platz erreichte Geise über 50 Meter Rücken. Paula Bielefeld (Jg. 2003) sicherte sich zwei zweite Plätze: sowohl über 50 als auch über 100 Meter Freistil in persönlicher Bestzeit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.