• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

„Wir spielen einfach unser Spiel“

03.01.2009

SWAKOPMUND /AHLHORN Die deutsche U-18-Nationalmannschaft hat bei der Faustball-Weltmeisterschaft in Swakopmund in Namibia bereits nach dem zweiten Vorrundenspieltag das Finale erreicht (Bericht rechts). In allen Begegnungen kam auch Abwehrspieler Mats Albrecht vom Ahlhorner SV zum Einsatz, der für die NWZ von dem WM-Turnier berichtet:

„Der Tag verlief echt gut für uns. Zum Auftakt ging es gegen Brasilien. Der erste Satz war sehr ausgeglichen. Es gab viele Ballwechsel, aber am Ende hatten wir die stärkeren Nerven und haben den Satz mit 13:11 für uns entschieden. Im zweiten kamen wir besser ins Spiel. Wir ließen den Brasilianern keine Chance und gewannen mit 11:4. Im dritten Satz kamen die Brasilianer nochmal nach vorn und hatten viele unserer Rückschläge. Wir verloren den Satz mit 8:11. Im vierten Satz fiel die Entscheidung: Wir gewannen mit 11:9 – und feierten mit den mitgereisten Fans.

Im zweiten Spiel des Tages war es einfacher. Die Schweizer liefen mit ihrer B-Mannschaft auf, weil sie den direkten Sprung ins Endspiel nicht mehr schaffen konnten. Sie müssen am Sonnabend gegen Brasilien um den Einzug ins Finale spielen. Aber zurück zum Spiel: Wir sind gut gestartet. Tobias Klaener mit kraftvollen Angaben und Marco Schäfer mit gut platzierten Rückschlägen dominierten die Begegnung. Die Abwehr stand auch gut. Natürlich sind auch öfter Bälle durchgegangen, aber wir haben einfach unser Spiel gespielt. So gewannen wir souverän mit 3:0. Damit stand es fest: Wir spielen am Sonntag im Finale um die Weltmeisterschaft!“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.