• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

BENTHULLEN: WM-Pokal sieht täuschend echt aus

29.06.2006

[SPITZMARKE]BENTHULLEN BENTHULLEN/FA - Mit den Spielen USA (Grundschule Wardenburg 4a I) - Brasilien (GS Achternmeer 4a II) und Australien (GS Wardenburg 4a II) - Italien (GS Achternmeer 4a I) geht die Fußball-Weltmeisterschaft der Wardenburger Grundschulen heute, Freitag, um 9.30 Uhr weiter. Gespielt wird auf dem Benthullener Sportplatz am Mastenweg. Damit ist dann die Vorrunde des bis zum 7. Juli laufenden Turniers beendet.

Organisator Heiko Bluhm ist mit dem fairen Verlauf des ungewöhnlichen Turniers sehr zufrieden. Die gemischten Schülerteams haben viel Spaß beim Toreschießen, selten enden die über zwei mal 20 Minuten laufenden Begegnungen mit weniger als zehn Toren.

Als besonderen Anreiz hat Bluhm einen ganz besonderen Pokal (Bild) für die Mannschaft, die am Ende die Nase vor haben wird, besorgt. Es handelt sich dabei um eine ziemlich gute Nachbildung des offiziellen Fifa-WM-Pokals, um den derzeit noch acht Nationalteams streiten.

Hier die weiteren Ergebnisse: USA - Deutschland (GS Wardenburg 4c) 13:2, Australien - England (GS Hohenfelde) 6:2, Niederlande (GS Hundsmühlen 4a) - Argentinien (GS Achternmeer 4b I) 6:2 und Mexiko (GS Hundsmühlen 4b) - Spanien (GS Achternmeer 4b II) 1:1. Das Team Mexiko akzeptierte fair ein Elfmeterschießen um den Einzug ins Viertelfinale. Es setzte sich Spanien mit 3:4 Toren durch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.