• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wolters im heimischen Becken erfolgreich

17.06.2013

Ganderkesee „Für mich ist es hier ein Heimspiel, deswegen hätte ich gerne auch noch den einen oder anderen Rekord mehr geschwommen“, sagte Jörn Wolters, als er nach seinem vorletzten Rennen aus dem Schwimmbecken geklettert war. Es war die Strecke über 100-Meter-Freistil, die Wolters in 55,48 Sekunden zwar gewonnen hatte. Für einen neuen Veranstaltungsrekord war er aber rund zwei Sekunden zu langsam gewesen.

Der 21-jährige Ganderkeseer, der seit vier Jahren für den Delmenhorster SV (DSV) schwimmt, war am Wochenende nicht nur als aktiver Sportler im Einsatz. Wolters betreute zusätzlich auch einige Nachwuchsathleten seines Heimatvereins SV Ganderkesee. „Für die Kleinsten war das schon aufregend, aber sie haben ihre Sache wirklich gut gemacht“, lobte der 21-Jährige seine Schützlinge.

Mit der eigenen Ausbeute durfte das Mitglied des Zweitligakaders des DSV aber ebenfalls zufrieden sein. Bei sechs Einzelstarts landete Wolters im Jahrgang 1993 immer vorne, dazu kamen vier Siege mit den Staffeln. „Das war schon in Ordnung“, meinte der Lokalmatador, wenngleich seine Zeiten doch „weit von den Bestleistungen entfernt“ waren. „Jörn konnte in der letzten Woche nicht trainieren, das merkt man einem Schwimmer auf diesem Niveau dann sofort an“, sagte sein Trainer Björn Schote. Dennoch lobte der DSV-Coach die „super kämpferische Leistung“ des Athleten.

Mit seiner Bilanz sicherte sich Jörn Wolters wie im vergangenen Jahr den Titel in der Mehrkampfwertung männlich. Bei den Schwimmerinnen lag seine Vereinskollegin Larissa Engelbart ganz vorne.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.