• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Minister Lies kann auch Jakkolo

19.03.2019

Wüsting Der Schirmherr hat schon mal gezeigt, dass er das Jakkolo-Spiel auch beherrscht. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat das 28. Jakkolo-Turnier bereits eröffnet und beim Spiel mit den runden Scheiben aufs eckige Ziel 75 Punkte geholt. Offiziell geht es mit dem beliebten Jakkolo-Turnier an diesem Freitag, 22. März, los. Bis zum Donnerstag, 28. März, wird täglich ab 18 Uhr in der Gaststätte Buchholz in Wüsting-Grummersort gespielt. „Mehr als 250 Teams sind bereits gemeldet, circa 120 Spielplätze sind aber noch frei. Damit wurde bereits eine Woche vor Turnierbeginn ein neuer Anmelderekord aufgestellt“, freut sich Organisator Horst Köster.

Am Sonntag, 24. März, sind ab 14.30 Uhr die Kinder bis 14 Jahre dran. Gleichzeitig findet der 4. Schulwettkampf statt, für den noch Anmeldungen (drei Spieler pro Team) möglich sind. Ausgebucht ist dagegen die Kommunale Wertung, die am Montag, 25. März, um 18.30 Uhr beginnt.

Horst Köster blickt auf mittlerweile 38 Jahre Aktionen zugunsten der Deutschen Krebshilfe zurück. „Das ist eine lange Zeit“, sagt der Tweelbäker. Mehr als 326 600 Euro sind an den guten Zweck gegangen, wenn in Wüsting „Quiz und Spaß“, „5 gegen 5“ oder jetzt seit vielen Jahren die Jakkolo-Veranstaltungen über die Bühne gingen.

Köster freut sich auf viele Teams, die auch dieses Mal mitmachen. Am Samstag, 30. März, wird um 18 Uhr der Finalabend starten. Der Eintritt ist frei an diesem Abend. Tische können nicht reserviert werden. Am Finalabend gibt es die Siegerehrung sowie ein Gewinnspiel mit zahlreichen wertvollen Preisen – unter anderem eine Wochenendreise nach Berlin und ein Fahrrad. „Eine Versteigerung und einige Showacts werden auch im Programm sein“, verrät Cheforganisator Köster.

Für den guten Zweck ist auch die Versteigerung eines signierten Trikots vom Deutschen Meister Bayern München gestartet. Gebote nimmt Horst Köster per E-Mai an koester.jakkolo@t-online.de entgegen. Beendet werde die Versteigerung am Samstag, 30. März. „Es sei denn, es wird ein Gebot von mindestens 750 Euro abgegeben. Dann wäre es vorher weg“, betont Köster.

Aus Termingründen hat Schirmherr Olaf Lies das Turnier schon bei einem Vorab-Termin eröffnet. Horst Köster und Landtagsabgeordneter Axel Brammer sowie Frank Oltmanns von den Sportfreunden Wüsting trafen sich mit Lies zum Eröffnungsspiel. Der Umweltminister wird nicht selbst zum Jakkolo-Turnier nach Wüsting kommen können. Er wird vom Abgeordneten Axel Brammer vertreten, Brammer wird am Samstag, 30. März, den Supercup des Schirmherrn, der vor dem Finalprogramm ausgespielt wird, überreichen.


     www.jakkolo.net 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.