• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Wüsting beendet Talfahrt in Hamburg

22.04.2013

Hamburg /Wüsting Zehn Spiele hatten die Fußballerinnen der Sf Wüsting in der Regionalliga zuvor verloren – am Sonntagnachmittag beendete die Mannschaft von Trainer Ralf Eilenberger diese Negativserie: Beim Hamburger SV entführten die Wüstingerinnen mit 0:0 einen im Vorfeld nicht unbedingten erwarteten Punkt. Zur Erinnerung: Das Hinspiel auf eigenem Platz hatte Wüsting noch mit 1:6 verloren. Das torlose Unentschieden stärkte nun nicht nur das Selbstvertrauen der Eilenberger-Elf, sondern hatte auch für die Tabelle einen positiven Effekt. Denn da verdrängten die Sportfreunde den jetzt wieder punktgleichen Bramfelder SV und verbesserten sich auf Rang zehn.

„Natürlich sind wir zufrieden mit dem Ergebnis. Besonders schön war, dass wir endlich mal wieder zu Null gespielt haben“, resümierte Eilenberger. Viel wichtiger als die Auswirkungen auf den Tabellenstand sei dem Sf Coach gewesen, wie sich seine Mannschaft nach den vielen zum Teil klaren Niederlagen präsentieren würde. „Das hat die Truppe wirklich gut gemacht“, lobte Eilenberger.

Spielerisch waren die vom Ex-Profi Frank Rost trainierten Hamburgerinnen zwar überlegen, doch Wüsting hielt mit einer geschlossenen und disziplinierten Leistung dagegen. „Es war zu spüren, dass sich meine Mannschaft nicht aufgegeben hat“, freute sich der Gäste-Trainer über die gute Einstellung. Die eine oder andere Chance, besonders in der zweiten Halbzeit, sei auch dabei gewesen, ferner beklagten die Wüstingerinnen einen nicht gegebenen Foulelfmeter. „Andererseits hatten wir in einer Szene auch großes Glück, dass eine Hamburger Spielerin einen Kopfball neben das leere Tor gesetzt hat“, bilanzierte Eilenberger.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.