• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Wüsting schmeißt Großenkneten raus

31.07.2017

Wüsting Für den Fußball-Kreisligisten TSV Großenkneten dauerte die Spielzeit im Fußball-Kreispokalwettbewerb lediglich 90 Minuten. Nach einer 5:6 (1:1)-Niederlage bei den Sportfreunden Wüsting durch Elfmeterschießen schied die Mannschaft von Trainer Klaus Delbanco in der ersten Runde aus.

Bei der Personalauswahl für die Aufstellung blieben dem TSV-Trainer am Sonntag nur wenige Alternativen. Neben sechs verletzten Spielern standen weitere sechs Akteure seines Kaders nicht zur Verfügung und zwangen ihn zum improvisieren. Das war den Platzherren natürlich völlig egal. Sie zeigten von Beginn an keinen Respekt vor dem Kreisligisten und verließen sich nicht nur auf ihre Abwehr, sondern suchten ihr Heil auch in der Offensive. Doch die ersten Tormöglichkeiten besaßen die Gäste. Schon in der siebten Minute legte Colin Deepe seinem Mitspieler Eike Willers den Ball auf, der aber verpasst wurde. Wenig später war es Tobias Schönbohm, der nach einer Ecke den Kasten verfehlte. Auf der anderen Seite hatten es die Kneter ihrem Torhüter Marco Frerichs zu verdanken, dass es nicht klingelte. Trotzdem schafften die Sportfreunde wenig später die Führung durch Tammo Luitjens (30.). Postwendend fiel aber schon der Ausgleich (Timo Pöthig), an dem sich bis zum Abpfiff nichts änderte. Im Elfmeterschießen hatten die Wüstinger das Glück auf ihrer Seite und freuen sich in der nächsten Runde auf den TSV Ippener.

Oliver Schulz Leitender Redakteur / Redaktion Kultur/Medien
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2060
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.