NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wüsting kassiert 2:3-Pleite

17.02.2016

Wüsting Es mangelte weder an Kondition noch an Konzentration. Das, was zum Sieg der Fußballerinnen der Sf Wüsting in der Bezirksliga gegen den 1. FC Ohmstede fehlte, brachte Trainer Michael Rubel auf den Punkt: elf Wochen Training draußen auf dem Platz. So musste sein Team auf dem Kunstrasen der Oldenburgerinnen eine 2:3 (1:2)-Pleite hinnehmen.

Das Spiel fing einseitig an. So ging Ohmstede verdient mit 2:0 durch Nienke-Marie Niemeyer (16.) und Julia Reske (33.) in Führung. Erst durch einen Freistoß von Nina Egbers (41.) gelang Wüsting der Anschlusstreffer. Diesen Rückenwind nahmen die Gäste mit in die zweite Halbzeit. Mit dem zweiten Treffer durch Toptorjägerin Mirja Budde (57.) waren sie wieder auf Augenhöhe. Weitere gute Torchancen ließ das Sf-Team allerdings ungenutzt. In der 87. Minute drehte Ohmstedes Julia Ilgner das Ergebnis aber noch zum 3:2. „Ein unnötiges Gegentor“, fand Rubel. Er ist aber zuversichtlich, dass die kommenden Spiele wieder besser werden. Die Chance, dies zu beweisen, hätten die Sf Wüsting am 28. Februar: Dann steht ein Heimspiel gegen den Tabellenletzten SV Friedrichsfehn II an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.