• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Wüstings sechster Sieg in Folge

28.09.2010

WüSTING Kein Torfestival – und doch gehen die Festwochen bei den Fußballerinnen der SF Wüsting-Altmoorhausen weiter. Die Oberliga-Mannschaft setzte sich am Sonntag mit 1:0 (0:0) gegen den TuS Büppel durch.

Auf nassem Boden führten die Teams ein zweikampfintensives Spiel. Die spielerischen Vorteile lagen überwiegend beim SF-Team von Trainer Ralf Eilenberger. „Schon in der ersten Halbzeit hätten wir 2:0 führen können“, sagte er. Maren Genke und Saskia Ewert brachten ihre Chancen aber nicht im Tor unter. „Büppel ist in der ersten Hälfte fast nur durch Kampf aufgefallen“, so Gäste-Trainer Eilenberger.

In der zweiten Hälfte gelang es den Sportfreundinnen Wüsting-Altmoorhausen, den Druck zu erhöhen, bis in der 55. Minute eine Portion Glück das Spiel beeinflusste. Bei einem Büppel-Angriff erwischte die herauseilende SF-Torhüterin Berrit Kienelt nicht den Ball, sondern das gegnerische Bein. Den daraufhin fälligen Elfmeter setzte Büppel aber nur gegen die Latte.

„Trotz der Aufregung haben wir uns schnell gefangen“, sagte Eilenberger. Und so schoss Katharina vom Dahl in der 63. Minute das 1:0. Zuvor wurde eine Chance von Maren Genke durch die TuS-Verteidigung abgewehrt. Den Nachschuss durch Saskia Ewert hielt die Torfrau, doch gegen Katharina vom Dahl fand sie dann kein Rezept.

Auch danach waren noch Möglichkeiten für Wüsting da, während Büppel nach Angaben von Eilenberger hart zur Sache ging und spielerisch nicht so präsent war. „Natürlich wissen wir nicht, wie es ausgegangen wäre, wenn der Elfmeter im Tor gelandet wäre. Der Sieg ist zwar knapp, geht aber in Ordnung. Wir hätten höher gewinnen können“, fasste der Trainer der Tabellenführerinnen zusammen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.