• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Zahl der Spender freut DRK-Helfer

29.07.2010

HUDE Das beste Ergebnis seit drei Jahren konnte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bei der Blutspende am Montag und Dienstag, 26. und 27. Juli, im Kulturhof verzeichnen. An den zwei Tagen zählten die Helfer 260 Spender, davon 23 Erstspender. „Ein tolles Ergebnis“, freut sich Leiterin Doris Schneidereit. „Vor allem, weil wir in den vergangenen Jahren nie über 250 Spender gekommen sind.“ Gerade in den Ferien hatten die 14 ehrenamtlichen Helfer des DRK nicht mit so vielen Leuten gerechnet.

Unter den Spendern befanden sich auch wieder viele Jubilare: Zum 150. Mal spendete Erwin Römer aus Hude. Aus Berne kam Heino Behnken, um seine 100. Spende wahrzunehmen. Jeweils zum 75. Mal spendeten Jörg Brzenza und Werner Schmidt, beide ebenfalls aus Hude.

„Ein großer Dank geht an alle Spender und natürlich auch an die vielen helfenden Hände, die uns unterstützt haben“, verkündet Schneiderreit. Nicht nur für einen reibungslosen Ablauf bei der Spende, auch für einen kleinen Imbiss im Anschluss haben die Ehrenamtlichen gesorgt und schufen so eine „tolle Atmosphäre“, wie die Spender erklärten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.