NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: Zak Wilson gibt Einstand

16.01.2016

Hude Mit dem Derby gegen den Tabellendritten SW Oldenburg (Sonnabend, 16 Uhr, Sporthalle Hohelucht) und dem Auswärtsspiel gegen die TSG Dissen (Sonntag, 15 Uhr) beginnt für den TV Hude II an diesem Wochenende in der Tischtennis-Verbandsliga eine hochinteressante Phase mit einem vielversprechenden Neuzugang. „Das wird eine spannende Rückrunde. Wir werden einige Punkte brauchen, um unser Ziel, den direkten Klassenerhalt, zu erreichen“, sagt Mannschaftsführer Moritz Tschörtner.

Zak Wilson, ein überaus begabter Nachwuchsspieler aus Nordirland, wird den Turnverein ab sofort verstärken und gegen den Nachbarn von Schwarz-Weiß Oldenburg seinen Einstand geben. Hinter Spitzenspieler Simon Pohl bekleidet der angriffslustige und mit einem guten Aufschlag ausgestattete Linkshänder die Nummer zwei.

Als Tabellenachter mit 7:11 Punkten hat der TVH mit dem Nordiren das Team ergänzt, um auch im Abstiegskampf besser aufgestellt zu sein. Mit Pohl, Wilson sowie Alex Dimitriou, Moritz Tschörtner, Alex Hilfer und Pierre Barghorn geht das Team ins Rennen. Julian Meißner (4:8-Einzelbilanz) hat seinen Platz für Wilson geräumt und ist in die dritte Garnitur gerückt. Das Hinspiel gegen SWO ging für Hude mit 4:9 verloren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Sonntag ist der TVH in Dissen aktiv. Im Teutoburger Wald treffen die Gäste auf den Vierten, gegen den es im ersten Vergleich ebenfalls eine 4:9-Niederlage setzte. „Zum Auftakt gegen diese beiden starken Gegner etwas Zählbares mitzunehmen, wäre optimal. Dafür ist aber eine gute Mannschaftsleistung erforderlich“, betont Tschörtner.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.