• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Züchter küren beste Kaninchen

07.10.2015

Hude Vereinsmeister des Kaninchenzuchtvereins I 104 Hude wurde bei der 34. Ortsschau Uwe Ammermann mit seinen Helle Großsilber Kaninchen. Außerdem erhielt er den zweiten Vereinsmeistertitel. Wie berichtet, führte der Kaninchenzuchtverein kürzlich seine diesjährige Ortsschau durch.

Im Rahmen der Ausstellung wurden auch die besten Züchter des Vereins bekanntgegeben: Udo Pargmann stellte mit seinen Weiß-Rex Rotaugen die beste Häsin der Ausstellung. Den besten Rammler zeigte Ammermann (Helle Großsilber).

Den Ehrenpreis des Kreisverbandes erhielt Heiko Böschen für die Deutschen Riesen wildfarben und Deutschen Widder thüringerfarbig.

Die beste Zuchtgruppe 1 stellte Pargmann (Weiß-Rex Rotauge), die beste ZG 2 Walter Schwarting (Havanna) und die beste ZG 3 G.&C. Burmeister (Deutsche Riesen weiß). Bei der Jugend wurde Kenneth Schwarting (Weißgrannen schwarz) Jugendmeister. Weiter heimste er die Wertung Beste 1,0 und Beste 0,1 ein. Der Landesverbandsehrenpreis ging an Chantal Angelique Burmeister (Castor-Rex) und der Kreisverbandsehrenpreis an Kenneth Schwarting (Dt. Großsilber schwarz).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.