• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

BILANZ: Züchter stolz auf drei Landesmeister-Titel

14.02.2005

[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE]WARDENBURG WARDENBURG/EB - Die Mitglieder des Kaninchenzüchtervereins I 101 Wardenburg und Umgebung können auf ein hervorragendes Zuchtjahr 2004 zurückblicken. Bei der 57. Landesverbandsschau Weser-Ems in den Emslandhallen in Lingen konnten drei Züchter den Titel „Landesmeister 2004“ erringen.

Es waren dies Werner Borchers mit Weißgrannen schwarz und 384,5 Punkten, Gudrun Schütz mit Zwerwidder, siamesenfarbig, gelb und 379,5 Punkten sowie Steffen Borchers mit Farbenzwerge, weißgrannenfarbig, schwarz und der Punktzahl 385,0.

Bei den Jugendlichen konnten gleich vier Züchter mit dem Titel „Landesjugendmeister 2004“ ausgezeichnet werden und zwar: Arne Erlach mit Graue Wiener, wild-/hasengrau und 380,5 Punkten, Philipp Henkenberens mit Thüringer und 383,5 Punkten, Nico Moormann mit Weißgrannen, blau und 384,5 Punkten sowie Monika Schreiber mit Sachsengold und 383,5 Punkten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Je ein Siegertier stellten die Züchter Heinz Rakowski, Thüringer-Häsin, 97,5 Punkte und Werner Borchers mit einer „Weißgrannen-schwarz“-Häsin und 96,5 Punkten.

Mit je einem Landesverbandsehrenpreis konnten folgende Züchter nach Wardenburg zurückkehren: die Züchtergemeinschaft Moormann, Weißgrannen, schwarz, 96,5 Punkte, Sandra Brinkmann, Zwergwidder, blau-weiß, 97,0, Steffen Borchers, Farbenzwerge, weißgrannenfarbig, schwarz, 97,0 Punkte sowie der Jungzüchter Nico Moormann, Weißgrannen, blau und 96,5 Punkte.

Hans-Günter Steenken, Werner Borchers, Gudrun Schütz (zweimal) sowie Steffen Borchers konnten je einen Ehrenpreis erringen, berichtet Pressewart Enno Röpke. Die Jungzüchter Philipp Henkenberens und Monika Schreiber erhielten je einen Sachehrenpreis bei der Landesverbandsschau in Lingen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.