• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Zum Profi in wenigen Jahren

01.02.2017

Iserloy Wäre Martina Wolf vor knapp sieben Jahren nicht bei einer Radtour zufällig am Swingolf-Platz vom SGC in Iserloy vorbeigefahren, wäre wahrscheinlich alles anders gekommen. Mittlerweile gehört sie aber sogar zum Vorstand des SGC. Beim Deutschen Dachverband der Swingolfer ist Wolf ehrenamtlich tätig. Außerdem kann die 42-Jährige auf unzählige sportliche Erfolge zurückblicken: Europameisterin im Doppel 2013, Deutsche Vizemeisterin im Doppel 2014, Deutsche Meisterin im Doppel 2015 – um nur einige Titel zu nennen. „Swingolf ist wirklich ein Spaß für jedermann. Für mich ist es ein Ausgleich zum Job – ich bin an der frischen Luft und bewege mich.“ Für Wolf war der Aufstieg von der Hobby- zur Leistungsspielerin innerhalb weniger Jahre harte Arbeit. Angefangen hat sie wie alle Anfänger bei einem Handicap von 36, heute spielt sie bei 5,6. „Es war schwer für mich. Aber durchs Swingolf habe ich gelernt, an einer Sache dran zu bleiben.“

Spielt Wolf bei Turnieren im Doppel, kann sie sich auf ihre Turnierpartnerin und Freundin Anne Buritz vom SGC Harz verlassen. Bei der Europameisterschaft werde der Doppelpartner ausgelost. Von März bis Oktober trainiert Wolf auf der Swingolf-Anlage in Iserloy. Viel braucht sie dazu nicht: Bei Swingolfern gibt es im Gegensatz zum Golf keinen Dresscode, und die Sportler brauchen nur einen Schläger – Wolf nennt diesen auch „Lebensversicherung“.

Besonderes Highlight im vergangenen Jahr war für die Swingolferin die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft bei ihrem Heimatclub Iserloy. „Durch den ganzen Stress hatte ich gar nicht richtig Zeit zu trainieren.“ Dennoch gewann sie die Bronzemedaille im Einzel. „Das war echt genial“, freut sich Wolf. Dem Jahr 2017 sieht sie entspannt entgegen. Auch wenn sie sich natürlich wieder einige Ziele vorgenommen hat. „Ich möchte mich nicht festlegen, aber ich habe gezeigt, dass ich an der Spitze mitspielen kann.“


  www.nwzonline.de/sportlerwahl-landkreis-abstimmung 
Tatiana Gropius Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.