• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Mit dem VdK im Allgäu

27.08.2019

Einen siebentägigen Urlaub im Allgäu verbrachten kürzlich 50 Senioren aus Ganderkesee und umzu. Von Isny aus unternahmen sie Tagesfahrten unter anderem nach Oberstdorf, ins Appenzeller Land, ins Kleinwalsertal und zum Bodensee. „Allen Teilnehmern hat dieser Aufenthalt sehr gut gefallen und wir hatten sehr viel Spaß“, berichtet der Ganderkesee VdK-Ortsvorsitzende Dieter Strodt­hoff. Im September steht bereits die nächste Reise auf dem Programm, dann geht es nach Schleswig-Holstein, mit Fahrten nach Sylt, zur Hallig Hooge und an die Schlei. Und danach feiert der VdK-Ortsverband am Mittwoch, 9. Oktober 2019 im Vielstedter Bauernhaus sein Oktoberfest. Anmeldungen, auch von Nichtmitgliedern, nimmt Dieter Strodthoff unter der Telefon   04222/22 72 entgegen.

Dänen legen Prüfung ab

Einen Wochenendaufenthalt in Bremen nutzte vor Kurzem eine vierköpfige Männergruppe aus Dänemark, um in Deutschland ihr Sportabzeichen abzulegen. Das Schwimmen wurde in Bremen erledigt und die leichtathletischen Disziplinen absolvierten Lars Brysting, Jes­per Mathiesen, Sören Olsen und Bent Ziegler beim Turn- und Sportverein Hoyerswege. „Über internationale Beteiligung beim Sportabzeichen freut man sich natürlich besonders“, sagte der Vereinsvorsitzende Dennis Stolle, der zugleich als lizenzierter Sportabzeichen-Prüfer fungierte. Da störte es auch nicht, dass der 3000-Meter-Lauf bei strömendem Regen stattfand.

Senioren auf Brocken

Drei Tage im Harz verbrachten in der vergangenen Woche die Senioren der Freiwilligen Feuerwehr Falkenburg. Auch die Ehefrauen und die Witwen der verstorbenen Kameraden fuhren mit. Die 26 Mitglieder starke Gruppe war in Bad Harzburg im Haus „Florian“ untergebracht. Höhepunkt der Tour war die Fahrt mit der Brockenbahn. „Bei schönstem Wetter blieben wir einige Stunden auf den Brocken und konnten die Aussicht genießen“, berichtete Seniorensprecherin Hannelore Lambeck. „Auf der Rücktour machten wir noch ein Kaffeepause im Forsthaus Heiligenberg und genossen den restlichen Tag.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.