• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Soziales: Neerstedter Wahlcafé erreicht erstklassige Ergebnisse

25.10.2017

Neerstedt Während in Berlin und Hannover noch mit den Folgen der Wählervoten gerungen wird, steht in Neerstedt schon fest: Die beiden Wahlen haben sich gelohnt. Sowohl zur Bundestagswahl am 24. September als auch zur Landtagswahl am 15. Oktober wurde im Gemeindezentrum der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde am Schulweg in Neerstedt wieder von 10 bis 18 Uhr „Kaffee und Kuchen für einen guten Zweck“ verkauft. Insgesamt 1100 Euro konnten die beiden Initiatorinnen Marlies Meinen und Christiana Dölemeyer an zwei Einrichtungen überreichen.

Zur Bundestagswahl gab es 550 Euro an die Wohngruppe „Muhlehof“ des evangelisch-lutherischen Wichernstifts in Neerstedt. Jetzt folgten ebenfalls 550 Euro aus dem Café zur Landtagswahl an den evangelisch-lutherischen Kindergarten „Unterm Regenbogen“ in Neerstedt. Es wurden für den Kuchenverkauf 34 Kuchenspenden eingeworben und verkauft. Besonders die Kindergartenmütter und Freunde von Marlies Meinen und Christiana Dölemeyer haben das „Wahlcafé“ mit einer Kuchenspende unterstützt. Die Initiatorinnen möchten sich gerne bei allen Kuchenbäckerinnen sowie ihren Familien und allen Spendern für die Unterstützung bedanken.

Der Kindergarten „Unterm Regenbogen“ wird mit der Spende seine „Obstkasse“ auffüllen. Hieraus wird für jedes Frühstück frisches Obst und Gemüse für die Kindergartenkinder finanziert. Wie die Leiterin des Kindergartens, Sandra Burmeister, berichtete, wird diese Spende fast ein Jahr lang reichen, um die gesunde Ernährung der Kindergartenkinder zu unterstützen.

Der Kindergarten freute sich über die Spende und bedankte sich bei den beiden Organisatorinnen mit einem herbstlichen Blumenkorb.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.