• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Neue Azubis starten

04.08.2018

Der Wildeshauser Getränkespezialist Nordmann hat seine neuen Auszubildenden begrüßt. Florian Oestermann (19) startet die Ausbildung als Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Kevin Vinke (16) und Preslav Dimov (18) lernen den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik, Darin Oldehoff (17) wird zum Berufskraftfahrer ausgebildet, und Finja Frommhold (18) absolviert ihr einjähriges Praktikum der Fachoberschule Wirtschaft. Nordmann-Geschäftsleiter Hendrik Böger und Philipp Pfänder (Teamleiter Einkauf) begrüßten die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mit einem intensiven, unterhaltsamen und Netzwerke stärkenden Einführungsprogramm hat die Oldenburgische Landesbank (OLB) ihre 60 neuen Auszubildenden begrüßt. Höhepunkt des dreitägigen Zusammenkommens war die offizielle Willkommensveranstaltung auf dem zentralen OLB-Campus in Oldenburg am Donnerstag, 2. August.

Die OLB-Geschäftsregion Weser/Landkreis Oldenburg freut sich auf die Verstärkung durch Maximilian Uelsberg (erste Station: Filialverbund Wildeshausen), Dennis Richter (Syke), Steffen Dieks (Wildeshausen), Lukas Hoffmann (Delmenhorst), Thorben Pollmann (Delmenhorst-Oldenburger Straße), Suleyman Akbulut (Delmenhorst), Laureen Reiners (Nordenham) und Kevin Obersteiner (Brake). Insgesamt umfasst der neue Jahrgang 19 Auszubildende zur Bankkauffrau und 39 Auszubildende zum Bankkaufmann sowie zwei Auszubildende zum Fachinformatiker.

Bei der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) haben 50 junge Leute ihre Ausbildung begonnen. Mit Marina Aygün (Delmenhorst), Fabienne Behlau (Delmenhorst), Michelle Braunnagel (Ahlhorn), Lisa Franke (Delmenhorst), Leandro Geyer (Harpstedt), Ida Hollmann (Wildeshausen), Alexandra Meyer (Wardenburg), Lisa-Marie Plachetka (Wardenburg), Jan Henry Ruks (Delmenhorst), Sören Schürmann (Sandkrug), Alexander Schütz (Ganderkesee) und André Strudthoff (Hude) starten zwölf junge angehende Bankkaufleute in der Wildeshauser Geest und Delmenhorst.

Für die zunehmende Zahl der Kunden benötigt die Sparkasse stets gut ausgebildete Nachwuchskräfte. Deshalb hat die LzO die Zahl der neu eingestellten Azubis, im Vergleich zum Vorjahr, um elf Plätze erhöht. Damit bildet sie zurzeit 135 junge Leute aus und behält ihre traditionell überdurchschnittlich hohe Ausbildungsquote (zehn Prozent) bei. Für die Ausbildung bei der LzO ist das Abitur nicht zwingend erforderlich – ein Viertel der Auszubildenden der Landessparkasse sind Realschüler und Schüler mit Fachhochschulreife.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.