Ganderkesee - Mit kleiner wetterbedingter Verzögerung wird an diesem Sonnabend, 6. April, an mehreren Orten im Gemeindegebiet noch einmal Müll gesammelt. Fünf Ortsvereine nehmen an der Aktion „Saubere Landschaft“ teil.

Der Heimat- und Ortsverein Elmeloh-Almsloh beginnt um 9 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich am Dorfgemeinschaftshaus an der Baumstraße 15 in Elmeloh. Dort gibt es zum Abschluss auch ein gemeinsames Mittagessen.

Ebenfalls ab 9 Uhr sammelt die Dorfgemeinschaft Bookhorn. Sie kommt an der alten Bookhorner Schule zusammen. Zum Abschluss versammeln sich hier alle zu einem gemeinsamen Imbiss.

 Von 9 bis 12 Uhr wird in der ehemaligen Gemeinde Schönemoor gesammelt. Der Orts- und Verkehrsverein Schönemoor bittet alle Teilnehmer dringend, sich vorab für das gemeinsame Mittagessen auf dem Hof Bücking in Schiffstede anzumelden. Dort steht auch der Sammelcontainer. Anmeldungen nimmt Harm Ehlers unter t 04221/ 94 59 66 oder 0151/24 09 15 64 entgegen.

 Auch der Ortsverein Hoykenkamp macht Frühjahrsputz. Hier versammeln sich die Teilnehmer um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz der Gaststätte Menkens. Gegen 12 Uhr beschließen sie die Aktion mit einem gemeinsamen Essen bei Walter und Eva Holte (Kurzer Kamp).

 Wenn in den anderen Dörfern bereits der Feierabend eingeläutet wird, ziehen die fleißigen Müllsammler des Ortsvereins Falkenburg-Habbrügge, der Jugendfeuerwehr Falkenburg und der Grundschule Habbrügge los. Sie treffen sich um 14 Uhr auf dem Dorfplatz, um den Ort gemeinsam vom Unrat zu befreien. Im Anschluss gibt es für alle einen Imbiss im Falkenhuus.