• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Ostern: Feten und Feste

03.04.2018

Für die Landjugend Benthullen Harbern ist es schon seit Jahren Tradition, Ostern ordentlich zu feiern. Und so ist die Zeltfete mit Osterfeuer mittlerweile eine der größten im Landkreis. Seit Gründonnerstag schon waren dafür 45 Helfer mit dem Aufbau beschäftigt. Ab 19 Uhr ging es dann am Samstag mit der Kinderbelustigung los: Die Kinder konnten beim Kistenstapeln ihr Geschick unter Beweis stellen, Luftballons formen und Stockbrot backen. Bei der anschließenden Zeltfete fanden knapp 800 Partygäste den Weg ins Festzelt am Mastenweg und feierten bis in den frühen Morgen. Die Gäste kamen nicht nur aus dem Landkreis Oldenburg, sondern auch darüber hinaus. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Ablauf der Party und freuen uns schon auf das Osterfest 2019“, sagt Pressewartin Alina Müller.

Engel feierlich enthüllt

Mit einer feierlichen Enthüllung wurde in den frühen Morgenstunden des Ostersonntags der neue Engel der Matthäus-Kirche in Hundsmühlen der Gemeinde präsentiert.

Nach dem gut besuchten Osterfrühgottesdienst führte Pastor Martin Böhmen die gottesdienstliche Gemeinde zum Portal der Kirche, wo Künstlerin Christa Baumgärtel in Anwesenheit von Gemeindegliedern und Architekt Rüdiger Selugga den Engel enthüllte.

Die Skulptur begrüßt künftig die Besucherinnen und Besucher der Kirche mit freundlicher Geste und ist zugleich Symbol für den Namensgeber der Kirche, für den Evangelisten Matthäus. Im Anschluss kam die Gemeinde zum Osterfrühstück zusammen und feierte mit zwei Tauffamilien Osterfest und Tauftag.

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Kirche im vergangenen Jahr war die Idee einer Skulptur aufgekommen. Da Matthäus oft mit Engelsflügeln dargestellt wird, war schnell klar, dass es sich um einen Engel handeln sollte. Er wird künftig nicht nur die Kirchgänger, sondern auch Büchereibesucher sowie Eltern und Kinder im Café Bobbycar begrüßen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.