• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Mario Kahlen tritt in zweite Reihe zurück

24.11.2017

Ahlhorn 15 Jahre lang hat Mario Kahlen als Vorsitzender den Förderkreis der Graf-von-Zeppelin-Schule in Ahlhorn geprägt. Jetzt hat er den Vorsitz abgegeben. Bei der Jahreshauptversammlung wurde Barbara Efthimiadis-Christidis, Schulsozialarbeiterin an der Oberschule, zur neuen Vorsitzenden gewählt.

Mario Kahlen bleibt dem Vorstand aber erhalten. Er ist jetzt als Beisitzer tätig. In den 15 Jahren hatte er sich sehr intensiv und engagiert um Projekte und Einnahmequellen gekümmert, insbesondere die Organisation des Flohmarktes in der Schule am Lemsen. Dieser Termin hat sich mittlerweile zu einem überregionalen Event entwickelt. Auch als Beisitzer im Vorstand wird Kahlen dieses Projekt weiterhin federführend organisieren, sagte er dem neuen Vorstand zu. „Für die vorbildliche und erfolgreiche Arbeit möchten wir Mario Kahlen danken“, betonte die neue Vorsitzende Efthimiadis-Christidis.

Bei der Versammlung wurde Dirk Richter, Leiter der Schule, als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Simone Fudickar wurde als Kassenwartin wiedergewählt, Schriftführerin ist Claudia Groth. Beisitzer sind Stephanie Lüdtke, Mario Kahlen und Bernhard Böckmann.

Der Förderkreis will als großes Thema Neumitglieder akquirieren. Dafür sollen unterschiedliche Wege eingeschlagen werden. Auf allen Veranstaltungen der Schule, die öffentlich sind, werden künftig Werbemittel und Mitgliedsformulare ausgelegt. „Wir freuen uns über Spenden und Neumitglieder, die durch ihren Beitrag die Angebote in der Schule bereichern können“, hebt die Vorsitzende hervor.

Die Realisierung eines Wunsches der Schülervertretung, „Wasserinseln“ im Schulgebäude aufzustellen, sei eines der Ziele für 2018.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.