• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Anerkennung für 50 Jahre Treue

14.03.2012

GROßENKNETEN 1170 Landfrauen und Gäste nahmen 2011 an nicht weniger als 15 Konzert-, Theater- und Tagesfahrten sowie einer Mehrtagesreise nach Cornwall teil, alles organisiert vom Landfrauenverein Großenkneten. Dazu kamen sechs Vortrags- und Diskussionsveranstaltun-gen, sieben Vorstandssitzungen und 15 andere Sitzungen und Tagungen. Eine imposante Jahresbilanz, die die Vorsitzende Elvi Gallus am Dienstag in der Gaststätte Kempermann während der Jahreshauptversammlung vortrug.

Zuvor hatte die Vorsitzende langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Seit 50 Jahren halten Marianne Vierke, Hanna Deepe und Hella Bakenhus dem Verein die Treue. Dafür erhielten sie eine Rose, das Landfrauentuch und die Anerkennungsurkunde des Vereins sowie die Urkunde des Landfrauenverbandes Weser-Ems, die 2012 zum ersten Mal ausgegeben wird. 25 Jahre im Verein sind Margret Hillen, Anni Lankenau, Christa Riggelsen, Helene Feye, Ingrid Oltmann und Schriftführerin Irmtraud Schillmüller. Nicht zur Veranstaltung kommen konnten Ingrid Fauerbach, Waltraut Schwantje, Hannelore Rowold und Irmgard Krupp.

Unter dem Punkt Verschiedenes regte Elvi Gallus zur nächsten Versammlung eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge von jetzt 20 auf 25 oder 30 Euro an. Vom jetzigen Beitrag würden zwölf Euro sofort für Verbände ausgegeben.

Außerdem gab sie zu bedenken, dass ihre Amtszeit im kommenden Jahr enden würde. Laut Satzung habe sie dann die Altersgrenze (65 Jahre) erreicht. Gleichzeitig signalisierte sie auf Nachfrage, das Amt auch weiter auszuüben, aber nur, wenn die satzungsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen würden.

Am Dienstag, 17. April, lädt der Verein zu einem Vortragsabend bei Kempermann ab 18 Uhr (Beginn 19 Uhr) ein. Prof. Dr. Annelie Keil aus Bremen wird zum Thema „Auf brüchigem Boden Land gewinnen“ sprechen. Dahinter stehen bio-grafische Antworten auf Lebenskrisen und Krankheiten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.