• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Gemeinde: Anmeldung für neues Kindergartenjahr startet

25.10.2014

Gemeinde Hude Eltern können ihre Kinder in der Gemeinde Hude bis zum 1. Dezember für das neue Kindergartenjahr anmelden. Dieses beginnt am 1. August 2015. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, soll mit dieser frühzeitigen Anmeldung erreicht werden, bedarfs- und nachfrageorientierte Entscheidungen zur Weiterentwicklung der Kindertagesstätten zu treffen. „Insbesondere die Umsetzung des Rechtsanspruches auf einen Krippenplatz steht hierbei im Vordergrund“, heißt es. Für die Anmeldungen stehen folgende Kitas zur Verfügung: Kommunaler Kindergarten Gänseblümchen, Blumenstraße 24, Leiterin Brigitte Bunjor, Telefon   0 44 08/22 74,
Kommunaler Kindergarten Villa Kunterbunt, Blumenstraße 26, Leiterin Cornelia Sohl, Telefon  0 44 08/92 33 48,
Kommunaler Kindergarten Wüsting, Hauptstraße 26, Leiterin Jutta Onkes, Telefon  0 44 8 4/3 10,
Kommunaler Kindergarten Wüsting – Außenstelle Altmoorhausen, Dorfstraße 29, Leiterin Jutta Onkes, Telefon  0 44 84/6 53,
Evangelischer Kindergarten Regenbogeninsel, Am Schießstand 6, Leiterin Anke Jacobs, Telefon  04408/928017,
Katholischer Kindergarten St. Marien, Glatzer Straße 17, Leitern Petra Ahrens, Glatzer Straße 17, Telefon 0 44 08/6 08 73,
Waldorfkindergarten Sonnenweg, Sonnenweg 7, Leiterin Phyllis Langanke, Telefon   0 44 08/77 17

Die Eltern werden gebeten, die Anmeldungen direkt in den Kindertagesstätten vorzunehmen. Dies gibt dann auch die Möglichkeit, sich vor Ort über das jeweilige Angebot zu informieren.

In den Kindergärten „Villa Kunterbunt“, „Regenbogeninsel“, „St. Marien“ und „Wüsting“ sowie in der „Außenstelle Altmoorhausen“ werden zusätzlich zu den Kindergartenplätzen auch Krippenplätze angeboten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Es ist wünschenswert, dass der genannte Termin, 1. Dezember, eingehalten wird, damit im Interesse der Eltern zügig das Anmeldeverfahren abgewickelt werden kann“, so die Gemeindeverwaltung. Ziel sei es, in Zusammenarbeit mit den Kindergärten, die Zusagen spätestens zum 1. April 2015 zu verschicken. Damit soll den Eltern dann auch eine frühzeitige Planungssicherheit gegeben werden.

Bei Fragen zur Kindergartenthematik stehen im Rathaus Liane Pape-Nordbrock und Tanja Warnken als Ansprechpartnerinnen unter Telefon  0 44 08/92 13-85 zur Verfügung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.