• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Ehrung: Bezirksvorsteher sind ein wichtiges Bindeglied

05.11.2011

GROßENKNETEN Mit dem Wappenteller der Gemeinde Großenkneten wurde Hermann Boning (72) ausgezeichnet. Die Gemeinde würdigte damit Bonings 20-jährigen ehrenamtlichen Einsatz als Bezirksvorsteher der Großenkneter Bauerschaft Husum.

Bürgermeister Volker Bernasko betonte bei der Ehrung, dass die Bezirksvorsteher ein sehr wichtiges Bindeglied zwischen der Gemeindeverwaltung und den Bauerschaften mit ihren Einwohnerinnen und Einwohnern seien. Hermann Boning übe sein Amt zuverlässig und mit Freude aus, stellte Bernasko fest.

Die Bauerschaft Husum ist mit ihren elf Haushalten und 63 Einwohnerinnen und Einwohnern sehr überschaubar. Hermann Boning kennt denn auch alle Bewohner seines Bezirks noch persönlich und steht ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bürgermeister Bernasko betonte anlässlich der Ehrung, wie schwer es mittlerweile sei, Menschen für eine ehrenamtliche Tätigkeit zu begeistern. „Was wären wir ohne unsere ehrenamtlichen Helfer“, sagte Bernasko.

Während er gemeinsam mit Hauptamtsleiterin Antje Oltmanns dem Jubilar den Wappenteller überreichte, gab es einen Blumenstrauß für Ehefrau Inge Boning.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.