• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

CDU legt sich auf Kandidaten fest

09.04.2016

Hatterwüsting Ohne Gegenstimmen haben die Mitglieder des Hatter CDU-Gemeindeverbandes am Donnerstagabend im Hotel Meiners die Kandidatenliste für den am 11. September zu wählenden neuen Gemeinderat bestimmt.

Gemeindeverbandsvorsitzender Bernhard Collin leitete die Sitzung, erläuterte das Verfahren zur Aufstellung von Bewerbern bei Kommunalwahlen und begründete die von der Wahlkommission vorgeschlagene Liste. Berücksichtigt wurden folgende Ziele: Auf Platz eins bis sechs des Wahlvorschlages je ein Kandidat unter 30 und unter 40 Jahren, davon mindestens einer auf einem der ersten drei Plätze; außerdem unter den ersten sechs Bewerbern zwei Frauen, davon mindestens eine auf den ersten drei Plätzen.

Die Zustimmung der Mitgliedschaft fand der Vorschlag, dass sowohl der CDU-Vorsitzende Bernhard Collin (Sandkrug) als auch der Fraktionsvorsitzende Thomas Schulze (Streekermoor) die Liste anführen sollen. Auf den Plätzen drei bis sechs folgen Maren Nieper (Sandkrug), Benjamin Stanke, (Hatterwüsting), Marten Dölling (Streekermoor) und Wolfgang Martens (Kirchhatten). Mit Melanie von Essen (Sandkrug), Rudolf Johanning (Sandkrug), Dieter Dähne (Dingstede), Jürgen Lueken (Munderloh) und Adolf Oltmann (Sandhatten) wurden die Plätze sieben bis elf belegt.

Danach folgen von Platz zwölf bis 17 Jens Büsselmann (Hatterwüsting), Reiner Kissel (Kirchhatten), André Klümpen (Sandkrug), Norbert Marx-Marks (Munderloh), Britta Appelt (Tweelbäke) und – auf eigenen Wunsch wie bei den zwei Kommunalwahlen zuvor auch – Gregor Holtrup (Sandkrug).

Auch wenn es vereinzelt Bemühungen gab, diese Reihenfolge, die auch die Wohnorte der Bewerber berücksichtigt, punktuell zu verändern, folgte die Mitgliederversammlung in geheimer Abstimmung der Kommissionsempfehlung. Die endgültige Entscheidung über die Bewerber für den Kreistag trifft dagegen erst der Kreisparteitag der Christdemokraten.

Bernhard Collin betont die Zusammensetzung der Ratsbewerber (selbstständige Kaufleute, Handwerker, Landwirte, Juristen, Polizeibeamte, Finanzexperten und Pensionäre). „Wir haben eine attraktive Mannschaft, die sich beim Bürger um ein Ratsmandat bewirbt. Viele von ihnen sind seit Jahren in den Vereinen und Organisationen aktiv und haben sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement für ein Mitwirken auf Ratsebene qualifiziert“, zeigt sich Collin zuversichtlich.


Mehr Infos:   www.cdu-hatten.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.