• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Rücktritt nach Rats-Entscheidung

28.04.2021

Colnrade Ratsherr Uwe Beckmann musste nicht lange überlegen, nachdem die geplante Gestaltungssatzung im Colnrader Gemeinderat keine Mehrheit gefunden hatte. „Ich habe mir im Vorfeld Gedanken dazu gemacht. Aufgrund der Entscheidung werde ich nach der Sitzung aus dem Gemeinderat zurücktreten“, erklärte er. „Wir haben uns so viele Gedanken zu dem Thema gemacht, Geld ausgegeben – und jetzt wird alles gekippt“, kritisierte er.

Fast 15 Jahre war Beckmann im Rat. „Wir haben immer gesagt, wir entscheiden nicht aufgrund von Einzelpersonen.“ Das sei nun seiner Meinung nach passiert. Julius Dauskardt sei an die Ratsmitglieder herangetreten, habe sie „bearbeitet“. Denn Auslöser der angedachten Gestaltungssatzung war ein Antrag der Familie, die unter anderem das Colnrader „Ofenhaus“ betreibt. Sie wollte auf ihrem Grundstück im Dorfkern ein Holzhaus errichten, woraufhin sich der Rat entschied, eine rechtliche Vorgabe zum Aussehen der dortigen Gebäude zu erlassen. Dies ist nun gescheitert.

Ole Dauskardt, Sohn von Ofenhaus-Gründer Julius Dauskardt, betonte in der Ratssitzung, dass er „nicht möchte, dass Gräben entstehen“. Allerdings freue er sich über die Abstimmung, denn „auch mit einer offenen Gestaltung können wir eine optisch schöne Zukunft hinbekommen.“

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2711
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.