• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Direktkandidaten stellen sich Fragen der Bürger

09.01.2013

Wildeshausen /Friesoythe Die Nordwest-Zeitung bietet allen Interessierten die Möglichkeit, im Vorfeld der Landtagswahl den Direktkandidaten des Wahlkreises 66 (Cloppenburg-Nord) auf den Zahn zu fühlen. Zu diesem Wahlkreis gehören auch die Stadt Wildeshausen und die Gemeinde Großenkneten.

Im Rahmen der NWZ -Podiumsdiskussion an diesem Mittwoch, 9. Januar, stehen alle Kandidaten Rede und Antwort. Die öffentliche Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Kulturzentrum „Alte Wassermühle“ in Friesoythe.

Die sieben Direktkandidaten sind: Karl-Heinz Bley (CDU) aus Garrel, Renate Geuter (SPD) aus Markhausen, Joachim Dahlke (FDP) aus Barßel, Kreszentia Flauger (Die Linke) aus Wildeshausen, Hans-Joachim Janßen (Bündnis 90/Die Grünen) aus Jade, André Schäfer (Familienpartei) aus Altenoythe und Christian Bley (Piratenpartei) aus Bösel.

Zu Beginn haben die Politiker die Möglichkeit, sich und ihre Partei vorzustellen. Anschließend werden sie mit Fragen konfrontiert, die NWZ -Leser zuvor in der Redaktion einreichen konnten. Ob Straßenbau und Schulpolitik oder auch der Ausbau des Flugparks Ahlhorn – die Liste möglicher Themen ist lang.

Für den Wahlkreis 64 (Oldenburg-Land) findet die NWZ -Podiumsdiskussion am Montag, 14. Januar, um 19 Uh rim Hotel „Zum Deutschen Hause“ in Kirchhatten statt. Hier werden Ansgar Focke (CDU), Axel Brammer (SPD), Christian Dürr (FDP), Birte Wachtendorf (Grüne), Veruschka Schröter-Voigt (Linke), Christian Marbach (Freie Wähler) und Heiko Zimmermann (Pirateni) Rede und Antwort stehen.

Zum Abschluss der Podiumsdiskussion in Friesoythe haben die Besucher zudem die Möglichkeit, ihre Fragen oder Wünsche an die Politiker direkt zu stellen. Damit keine Endlos-Diskussionen entstehen, werden die Fragen kompakt beantwortet. Den Abend in Friesoythe moderieren wird NWZ -Redakteur Carsten Bickschlag.


Ein Spezial unter   www.nwzonline.de/landtagswahl-2013 

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.