• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A 29 nach Unfall teilweise gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Bei Rastede
A 29 nach Unfall teilweise gesperrt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Politik setzt sich bei der Kate für einen Zuschuss ein

14.02.2019

Dötlingen Die Dötlingen-Stiftung hat von 2014 bis ’18 jährlich den Höchstbetrag von 1000 Euro aus dem Kulturbudget der Gemeinde Dötlingen erhalten. Der Gesamttopf beträgt 5000 Euro. Er wurde 2014 eingeführt, damit alle Vereine und Institutionen Zuschüsse für kulturelle Veranstaltungen erhalten. Damals hatte die Stiftung 10 000 Euro anvisiert, was die Gemeinde aber abgelehnt hatte.

Jetzt legte die Stiftung einen Antrag für 500 Euro pro Jahr für Kunst und Kultur in der Müller-vom-Siel-Kate vor. Die Verwaltung wollte mit Blick auf die Förderung aus dem Kulturtopf nicht folgen, doch die Politik sah es anders.

Ditte Höfel (CDU)  sprach sich für die Pauschale aus. Eckehard Hautau (FDP) befürwortete sie ebenso. Schließlich würden in der Kate immer auch Kosten entstehen. Anne-Marie Glowienka (CDU) betonte: „Die Stiftung macht eine ganze Menge für Dötlingen. Das sollten wir seitens der Politik wertschätzen.“ Insa Huck (SPD) enthielt sich als einzige beim Votum, da die Fraktion ursprünglich der Verwaltung folgen wollte. Aber auch sie sah neue Erkenntnisse, die man noch besprechen müsse.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.