• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Politik: Frauen-Union stärkt Glowienka

28.04.2017

Landkreis /Hatten Anne-Marie Glowienka (54) aus Dötlingen ist erneut für zwei Jahre zur Vorsitzenden der CDU-Frauen-Union im Landkreis Oldenburg gewählt worden. Von den Mitgliedern erhielt sie am Mittwochabend während der Jahreshauptversammlung in Hatten ein einstimmiges Votum.

Glowienka war im März vom CDU-Kreisverband Oldenburg-Land in einer Urwahl zur Landtagskandidatin für den Wahlkreis 64 (Dötlingen, Ganderkesee, Harpstedt, Hatten, Hude, Wardenburg) gewählt worden. Sie gehört bereits dem Kreistag und dem Dötlinger Gemeinderat an.

Die Frauen-Union mit 189 Mitgliedern hat zwei stellvertretende Vorsitzende. Heiderose Runge (Ganderkesee) wurde wiedergewählt. Neue stellvertretende Vorsitzende wurde Maren Nieper (Hatten). Sie löste Cindy Klüner (Ganderkesee) ab, die aus beruflichen Gründen nicht wieder kandidiert hatte. Als Schriftführerin wurde Ursula Sachse im Amt bestätigt. Beisitzer im Vorstand sind Ingeborg Apeler, Ditte Höfel, Ursel Haak, Wiltrud Strunk, Heike Stolle-Ahlers und Elisabeth Winkler.

Die Frauen-Union hat in diesem Jahr wieder eine Betriebsbesichtigung auf dem Programm stehen. „Damit haben wir gute Erfahrungen gemacht“, so Glowienka. Im Juni soll ein von einer Frau bewirtschafteter landwirtschaftlicher Hof in Ganderkesee besucht werden.

Als Vertreterin der Frauen-Union und Landtagskandidatin hat sich Glowienka das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf auf die Fahne geschrieben. Ferner sei ihr wichtig, dass sich junge Familien in der Region ansiedeln.

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.